8K=8K+-(G)<>(A)<>(N) – Fadi Dorninger live im rhiz

fadi - 8kdatenschmutz-StammleserInnen kennen die Snippets aus Wolfgang „Fadi“ Dorningers aktuellem Album 8k bereits – im November habe ich ein Interview zu 8k veröffentlicht und zwei Longplayer verlost. Nächste Woche gibt’s Gelegenheit, das ebenso spannende wie groovende Konzept im Wiener rhiz live zu erleben.

Ort: rhiz, Gürtelbogen 37-38, 1080 Wien

8k ist kein abgeschlossener Tonträger, sondern ein Work in progress, das ausgiebig Gebrauch macht von neuen Möglichkeiten virtueller Kollaboration. Bei der Live-Performance am 29. Jänner wird der Gitarrist Volker Kagerer als (N)-Part der Performance live via tubeplug zugeschalten sein.

Ich freu mich sehr drauf, die Fadi endlich mal wieder live zu hören: 8k gefällt mir (auch) abseits jeglichen theoretischen Backgrounds extrem gut – man muss das Konzept keineswegs kennen, um die Musik zu mögen, behaupte ich mal. Allerdings finde ich selbiges hochspannend, denn es handelt sich für mich persönlich um einen der (relativ raren) Fälle, wo intellektuelle und emotionale Ebene zu einem ausgesprochen gelungenen Ganzen verschmelzen. So spannend die Einbindung von Musikern via Internet auch ist: 8k „nur“ als experimentelles Setup zu bezeichnen, würde bloß falsche Assoziationen wecken und täte dem Groove-Faktor unrecht. Lookin‘ forward to rhiz!


Foto: Christoph Haderer
4 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?