datenschmutz: Platz 11 in den ultimativen Blogcharts…

…des deutschsprachigen Internet. Selbige haben 1000f gebaut – als Gegenpol zu Jans langweiliger und tendenziöser Technorati-Abschreibarbeit haben wir ja schon mal einen Gegenentwurf vorgelegt, aber dort liegt mein Blog auf dem schlaffen 35sten Platz.

In besagten ultimativen deutschen Blogcharts dagegen landete datenschmutz knapp nicht unter den Top 10 – auf Platz 11 hab ich’s geschafft, gleichwohl hinter und vor sehr respektabler Konkurrenz:

  1. Basic Thinking Blog
  2. Spreeblick
  3. BILDblog
  4. Nerdcore
  5. netzpolitik.org
  6. Software Guide
  7. Ehrensenf
  8. law blog
  9. Werbeblogger
  10. web2null
  11. Datenschmutz
  12. Stefan Niggemeier
  13. kochtopf – 1x umrühren bitte
  14. Pixelgraphix
  15. MC Winkles weBlog
  16. GoogleWatchBlog
  17. Beetlebum – Jojos illustrierter Blog
  18. Fontblog
  19. Dr. Web Weblog
  20. Indiskretion Ehrensache

Und warum ultimativ? Das verraten die Macher lieber selbst. Ganz gegen sonstige Gewohnheit zitier’ ich ausnahmsweise mal den kompletten Beitrag, weil der die Idee kurz und bündig erklärt:

Hier die ersten Ergebnisse des Versuchs die 50 beliebtesten Blogs der deutschsprachigen Blogosphäre in ein ultimatives Ranking zu bringen. Mit Daten von Technorati, Google, del.icio.us, Mister Wong, Digg und metaroll, die in ein Punktesystem umgewandelt wurden, das aus drei gleichwertigen Kategorien besteht.

Die (theoretisch) maximal erreichbare Punktzahl liegt bei 1500. In jeder Kategorie werden maximal 500 Punkte vergeben. Die einzelnen Faktoren, die zusammen eine Kategorie bilden, haben unterschiedliche Wertigkeiten. Untersucht wurden z.B. neu eingehende Links in den letzten sieben Tagen / Gesamtlinks (von unique domains), die Anzahl der gespeicherten Bookmarks bei del.icio.us, Mister Wong etc., der PageRank, die Anzahl der Blogrolls bei metaroll… und weitere Faktoren, die ich aus Anti-Manipulationsgründen lieber geheim halte.

So, damit wäre alles gesagt, Hossa und juchee! Auch wenn ich schon wieder eine Armada von datenschmutz-Hatern vor den Keyboards sitzen sehe, die sich mit den neuesten Verschwörungstheorien überschlagen: “Ey Alda, der hat das doch alles nur voll gefaked!” Ja sicher Mann! Und die Analytics Zahlen gleich dazu, mir gehört nämlich das ganze Internet, seit mir Chuck Norris beigebracht, wie man durch Null teilt!

Diskutieren Sie mit!

11 Kommentare auf "datenschmutz: Platz 11 in den ultimativen Blogcharts…"

Kommentare abonnieren:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
wpDiscuz