Falls noch jemand Google Wave Invites braucht…

Ich hätte noch 30 Stück zu vergeben. Ich weiß zwar nach wie vor nicht, wozu die eierlegende Echtzeit-Wollmilchsau tatsächlich gut sein soll, aber wir werden’s gemeinsam rausfinden. Wer eine Einladung braucht möchte, sagt einfach via Kommentar Bescheid, Invite geht dann an die zum Kommentieren benutzte E-Mail Adresse.

45 Antworten
  1. Trierer says:

    Wäre auch gerne dabei – und würde das gerne mal testen :) Danke schon im Voraus

    Edit Tolle Sache das mit der Kommentareditierung, allerdings ist der Editor mit dieser rechtsbündigen Auslegung ein bissel verwirrend. Die Social Bookmarks sehen rechts auch besser aus jetzt :) Aber irgendwie komm ich mit diesem Editor nich so ganz klar :D.

    Antworten
  2. stefanie says:

    ich würd mich auch über eine einladung freuen. die welle könnte tatsächlich ganz praktisch sein.
    lg, Stefanie

    Antworten
  3. Wolfgang says:

    Also zunächst einmal bin ich nicht interessiert. Ich wollte nur eingehen auf:

    > Ich weiß zwar nach wie vor nicht, wozu die eierlegende Echtzeit-Wollmilchsau tatsächlich gut sein soll, …

    Vermutlich wird es zu eine Outlook führen, dass nicht von Microsoft stammt. All das, was da für unsicherheit sorgte, für Würmer, Viren usw. das könnte hier „ausgemerzt werden“.

    By the way: Mich würde einmal interessieren, wie man hier das Bild anders einstellt!

    Antworten
    • Ritchie Blogfried Pettauer
      Ritchie Blogfried Pettauer says:

      Hi Wolfgang, an einen Outlook-Ersatz glaubh ich nicht; dazu ist die Performance *viel* zu schlecht und der Nervigkeitsfaktor viel zu hoch! :mrgreen:

      Zum Bild – da gibt’s zwei Möglichkeiten:

      1. http://www.gravatar.com -> Diese Seite verwendet den gravatar-Service; dort hinterlegst du ein Icon zu einer E-Mail Adresse, das dann angezeigt wird.
      2. Du registrierst dich hier am Blog und kannst anschließend in deinem Userprofil ein beliebiges Foto hochladen.

      Antworten
  4. Paddy says:

    Hi zusammen.
    Wenn ich das hier richtig verfolgt habe, müssten noch ein paar Invites übrige sein. Ich hätte gerne auch eine oder besser gesagt sogar zwei Invites (meine Freundin und mich, wer macht das denn schon gerne alleine?). Oder ist es so dass ich dann auch selber Leute Einladen kann?

    P.S. finde ich super das Ihr auch anderen die Möglichkeit gebt bei WAVE mit zu machen!!!!

    Antworten
  5. Martin says:

    Ich wurde selber zu Google Wave eingeladen, aber um ehrlich zu sein, finde ich das nicht wirklich interessant. Es sind sicherlich ein paar gute Ideen umgesetzt, aber die finde ich auch überall anders. Einfach nur ein Abklatsch, würde ich sagen.

    Antworten
  6. Mathias says:

    Ähmm… Hallo also ich wär auch sehr dankbar über eine Wave Einladung …. wenn Du noch welche frei hast!?

    Besten Dank!

    Antworten
  7. Espe says:

    Artikel ist zwar schon ein paar Tage her – möchte trotzdem um eine Einladung zum Testen bitten. Bin soeben über eine Mac-Zeitschrift über den Google-Dienst gestoßen … und probieren geht über studieren.

    In diesem Sinne – DANKE :thumbup: vorab für die TestMöglichkeit

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?