9 geniale DJ Sets zum Chillen & Arbeiten [Playlist]

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2018 um 10:43

Chuck Norris schaut sich bekanntlich jeden Tag sämtliche neuen Youtube Videos an. Ich dagegen hör immer wieder mal die gleichen DJ-Sets, obwohl die Auswahl ja wirklich gigantisch ist. Jamie XX, Calibre, Solomun, Acid Pauli und Nightmares on Wax zählen zu meinen absoluten Favoriten. Eigentlich sind diese DJ-Sets ja viel zu schade, um nur nebenbei gehört zu werden… aber wenn man schon Anfang Juni bei Hochsommertemperaturen vor dem Rechner sitzt, ist Kühlung durch Schallwellen nicht zu unterschätzen :) Die komplette Playlist finden Sie die ganz oben, nachfolgend eine kurze Beschreibung der einzelnen Sets. Viel Vergnügen!

Jamie XX: Boiler Room Reykjavík

Auch beim zweiten Boiler Room Set von Herrn James Thomas Smith aka Jamie XX versammelte sich die Crowd auf einer Dachterrasse. Diesmal allerdings nicht in London, sondern in Reykjavík. Neben seiner Solokarriere ist Jamie auch Teil der britischen Band the XX. Viel Vergnügen mit diesem fantastisch jazzig-soulig-chilligen Set.

Calibre – Essential Mix 2017

Calibre aus Belfast ist seit Jahren mein absoluter Liquid DnB Held. Sein Essential Mix erinnert mich stellenweise an die legendären LTJ Bukem & MC Conrad Mixes aus den Neunzigern.

Acid Pauli: Burning Man 20156

Martin Gretschmann ist Mitglied von The Notwist und veröffentlichte 1996 sein erstes Elektronik-Album „Pan or ama“ unter dem Pseudonym Console, produziert auf einem Atari Heimcomputer, Vierspurgerät, Sampler und einem kleinen Synthesizer. Acid Pauli nennt sich Gretschmann, wenn er als DJ auf der Bühne steht und seine deepen, psychedelisch-verspielten Sets mit Live-Elementen mixt – wie hier in Perfektion am Burning Man Festival 2015.

Nightmares on Wax: Boiler Room London

90 Minuten soulig-housige Goodness. Musikalische Tiefen-Entspannung von einer Legende der britischen Trip Hop / Acid Hous / Downtempo Szene.

Solomun im Théâtre Antique d’Orange

Der Bosnier Mladen Solomun ist einer der gefragtesten europäischen House-Produzenten und DJs. Warum der dreimalige DJ Awards Winner (Best Producer, Best Deep House DJ) aus dem Headlinen gar nicht mehr herauskommt, zeigt dieses eklektische, zweistündige Sundowner-Set vor der wunderschönen Kulisse des Théâtre Antique d’Orange.

Jamie XX b2b Caribou – Boiler Room London

Caribou aka Daphni und Jamie XX gemeinsam an zwei Turntables – eine unglaublich abwechslungsreiche Playlist mit vielen Gänsehaut-Momenten.

Black Coffee im Salle Wagram

Der bekannteste afrikanische House-Producer zu Gast im ältesten Ballsaal von Paris. Ein legendäres, futuristisches Set mit genialen Afro-Beat Einflüssen.

Honey Dijon – Sugar Mountain 2018

Honey Dijon ist DJane, Producerin und Fashion-Icon. Man trifft sie nicht nur in Clubs bei der Arbeit, sondern auch bei Kunstmessen und Mode-Events. Mit kraftvollem Sound rockt sie hier Sugar Mountain.

DJ Maseo – Boiler Room London

Im Video wird gegrillt, also besser nicht zu genau hinschauen, wenn Sie sich verschwitzt und hungrig mit Keywords und Co. herumschlagen. Kein Wunder, der Soundtrack des De La Soul DJs ist Hip Hop Summerchill in Reinform.


Titelfoto: Dan Talson / Fotolia

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?