Erst der Fingerprint-, dann der Iris-Scanner: Erfolgreich gehackt!

Erst der Fingerprint-, dann der Iris-Scanner: Erfolgreich gehackt!

„Biometrische Erkennungssysteme können ihr Sicherheitsversprechen nicht einhalten“, sagt der Chaos Computer Club und demonstriert diese Tatsache gleich mal anhand eines überlisteten Samsung Galaxy S8.

Dieses Handy ist eines der ersten Mobiltelefone mit Iris-Scanner. Alles, was die Hacker brauchten, um das Telefon zu entsperren, war das Foto einer Iris und eine Kontaktlinse. Und das haben sie mit einem großartigen Video im Sendung-mit-der-Maus Stil dokumentiert.
Erst der Fingerprint-, dann der Iris-Scanner: Erfolgreich gehackt!

„Biometrische Erkennungssysteme können ihr Sicherheitsversprechen nicht einhalten“, sagt der Chaos Computer Club und demonstriert diese Tatsache gleich mal anhand eines überlisteten Samsung Galaxy S8.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?