Material Colorpicker: Google hilft bei der Farbwahl

Das passende Farbeschema für eigene Webprojekte zu finden war noch nie so einfach wie mit Googles neuem Colorpicker-Tool.

Nach Eingabe einer Hauptfarbe bastelt das Script eine Palette mit Voransicht und Accessibility-View, das gegebenenfalls vor ungünstigen Kombinationen warnt. Denn schließlich sollen der Homepage neue Kleider nicht nur hübsch aussehen, sondern dem Lesevergnügen keine kontrastarmen Hindernisse in den Weg stellen.

Googles neues Farbwahl-Werkzeug ist Teil der Material Design Strategie des Konzerns. Die erstellten Paletten lassen sich direkt in Codepen einfügen und nehmen Webdesignern damit elegant auch noch einiges an lästiger Copy-Paste-Arbeit ab.

Color Tool – Material Design

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?