Neu auf Instagram: Location und Hashtag Stories

Wie bereits gestern erwähnt, trudeln neue Instagram Features momentan im Tagestakt ein. Zwei neue Arten von automatisch generierten Stories werden zukünftig im Explore-Tab angezeigt.

Die Location Stories aggregieren Inhalte basierend auf Ortsangaben. Die betreffende Location muss dafür gar nicht explizit in der eigenen Story genannt werden, denn Instagram wertet die Geo-Daten aus. Bei der Suche nach Wien oder anderen Städtenamen wird Instagram zukünftig diese „Meta-Stories“ präsentieren. Ganz analog funktionieren die neuen Hashtag-Stories: Sie werden basierend auf via Sticker in Bilder eingefügte Hashtags erstellt.

In beiden Fällen aggregiert Instagram nur die Inhalte öffentlicher Profile. Wer nicht möchte, dass seine Inhalte in solche übergeordneten Stories aufgenommen werden, hat via automatischer Rückfrage eine Opt-Out Möglichkeit. Die Views übernommener Stories weist Instagram in den Statistiken gesondert aus.

Instagram: neue Funktionen Instagram Location und Hashtag Stories

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?