Snapchat hat auch neue Custom Story Idee

Wohl kaum ein Format bekommt derzeit so häufig neue Features spendiert wie die Stories. Was auf Facebook und WhatsApp weitgehend ignoriert wird, gedeiht auf Instagram und Snapchat nämlich ganz prächtig. Auf letzterem Netzwerk dürfen mehrere Nutzer nun gemeinsam Stories erstellen.

Diese Gruppen-Stories funktionieren grundsätzlich wie die Einzelpersonen-Pendants: Sie sind maximal 24 Stunden für Freunde von Freunden sichtbar. Auch die Sichtbarkeitseinstellungen funktionieren wie gewohnt. Ein Button „alle Freunde hinzufügen“ fehlt allerdings schmerzlich.

Wer reinschauen und wer posten darf, lässt sich wahlweise auch anhand eines Geofence festlegen. Mit den neuen kollektiven Erzählungen hat Instagram also wieder ein Feature zum Kopieren.

Snapchat Custom Stories – Stories mit mehreren Personen erstellen – Futurebiz.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?