Was präsentiert Google heute bei der I/O?

Heute um 19 Uhr startet die I/O 2017 mit Sundai Pichars Keynote. Der Google Chef wird gewiss für die eine oder andere Überraschung sorgen. Fix auf der Agenda des heutigen Vortrags dürften aber folgende Themen stehen:

  • Android 8.0: Wird Oreo heißen, sagt die Gerüchteküche. Für Mitte Mai ist die zweite Preview ankündigt, die Pichai möglicherweise heute vorstellen wird. Dass sich etliche der Keynotes um das Flagship-Projekt von Google drehen werden, steht wohl außer Frage.
  • Assistenz von Google: Noch hat Amazon bei den Sprachgesteuerten Assistenten deutlich die Marktanteils-Nase vorn, aber Google hat große Pläne mit dem ehemaligen „Now“. Ob neue Google Home ansteht, ist ungewiss – aber vielleicht wird Home nach der I/O nicht mehr nur in den USA und UK, sondern weltweit verfügbar sein. Außerdem soll „Home“ zukünftig auch iOS Nutzer beglücken.
  • Chrome OS: Um Googles minimalistisches Betriebssystem war es in den letzten Monaten eher ruhig. In den nächsten Tagen werden wir erfahren, wie’s damit sowie mit den Instant Apps (nutzbar direkt ohne Installation) weitergeht.
  • Virtual Reality: Ein neues Stand-Alone Virtual Reality Headset befindet sich in der Pipeline. Es kommt ganz ohne eingeschobenes Smartphone aus und trackt selbständig die Position des Nutzers im Raum. Mal schauen, ob Herr Pichar heute einen Prototypen oder gar ein serienreifes Gerät mitbringt.

In wenigen Stunden geht’s los – die Eröffnungs-Keynote sowie die meisten anderen Vorträge werden live im Netz übertragen.

Google I/O 2017

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?