Gewinnspiel: 3 Jahreslizenzen für ESET Smart Security

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu, bald sind wieder gute Vorsätze zu fassen. Ein Punkt für die Liste wäre ein ordentlicher Virenschutz samt Firewall für den eigenen PC – und da kommt die ESET Smart Security Suite äußerst gelegen. Vor gut einem Jahr hab ich an dieser Stelle schon mal Lizenzen verlost, nun habe ich wieder die Ehre und das Vergnügen, 3 Jahreslizenzen für den digitalen Rundumschutz gegen Schädlinge und Bösewichte zu vergeben.

Eigentlich möchte man lieber kein Virenprogramm und keine Firewall installieren – denn die speicherresistenten Tools fressen anständig Ressourcen auf bereiten nicht selten mehr Probleme, als sie zu lösen versprechen. Doch im Zeitalter von Trojanern, Malware und täglich neuen Sicherheitslücken kann eigentlich kein Surfer auf die Bodyguards in Software verzichten.

ESET Screenshot

Ich selbst setze ESET seit zwei Jahren auf allen meinen Rechnern ein – und bin hochgradig zufrieden. Das Programm produziert so gut wie keine Fehlalarme (sofern man die „Prüfung auf möglicherweise unerwünschte Software“ deaktiviert), kommt anderen Services nicht in die Quere und bietet mit der Trennung in Automatik- und Expertenmodus sinnvolle Interfaces für beide Zielgruppen. Die On-Demand Prüfung verhindert in den meisten Fällen Schlimmeres, im letzten c’t AV-Test kam ESET wenig überraschend auch sehr gut weg.

Virenwächter und Firewall sind für Windows (XP, Vista, Seven) als 32- und 64-Bit Versionen verfügbar, eine Linux-Version bietet der Hersteller mittlerweile auch an. Ich verlose 3 Jahreslizenzen für ESET Smart Security – hier die Details zum Gewinnspiel:

ESET Smart Security Lizenz gewinnen

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Postings und endet am 21.12.2009 um 22:00 Uhr. Wer teilnehmen möchte, hinterlässt einen Kommentar zu diesem Beitrag – die Verständigung der Gewinner erfolgt wie üblich via E-Mail, es gelten die üblichen Teilnahmebedingungen für datenschmutz-Gewinnspiele.

Gewinnchancen erhöhen: Zusatzlose gibt’s für alle datenschmutz-Newsletter-Abonnenten (3 Lose), für eine Ankündigung des Gewinnspiels am eigenen Blog (2 Lose) und für Social-Media Ankündigungen (Twitter, Facebook etc. – je 1 Los). Alle Details zum „Bonusprogramm“ gibt’s hier.

Viel Glück beim Gewinnspiel – und auf dass Ihr Rechner von unerwünschten Schädlingen verschont bleiben möge! ;-)

22 Antworten
  1. Trierer says:

    Achso, Newsletter hab ich auch abonniert. Sorry für Doppelposting, evtl. kannst die ja zusammenführen?

    Antworten
    • Ritchie Pettauer
      Ritchie Pettauer says:

      dankeschön! Und was die Update betrifft – seh ich genauso! Und ESET nervt viel weniger als der blöde MäckAffe, dessen Dialog-Fenster einfach nur drauf optimiert sind, den User möglichst alle 10 Minuten dran zu erinnern, dass McA instaliert ist.

      Antworten
  2. Björn says:

    Vielleicht könnt Ihr ja bei Gelegenheit noch ein Plugin installieren, das auch Tweets als Trackback anzeigt. Wäre noch komfortabler :-)

    Antworten
  3. Ritchie Blogfried Pettauer
    Ritchie Blogfried Pettauer says:

    Gewinnspiel beendet

    Besten Dank für die Teilnahme – und sorry fürs feiertagsbedingte Ziehungs-Delay! Die drei Jahreslizenzen gehen an Trierer, Prinzzess und Fabian; ihr bekommt die Lizenzcodes direkt von ESET zugeschickt.

    Antworten
  4. Trierer says:

    Hehe :D Da fängt das Jahr doch wirklich gut an, vielen vielen Dank :) Und trifft sich wirklich gut, da meine Kaspersky-Lizenz vor ein paar Tagen abgelaufen ist :D Echt genial!

    Antworten
  5. Prinzzess says:

    Juhuuu, hab gewonnen!
    VIEEEEEEEEEEEEELEN DANK !!!
    habs auch gleich installiert und gerade scant es meine festplatten. der support von eset ist 1a!

    noch vieeeeeeeelen dank!!! :thumbup:

    Antworten
    • Ritchie Blogfried Pettauer
      Ritchie Blogfried Pettauer says:

      gern geschehen *g*

      Bin mit dem Programm auch sehr zufrieden – hab’s seit 2 Jahren auf allen meinen Rechnern im Einsatz; imho bestes Verhältnis aus Schutzfaktor und Performance; McAfee braucht für den speicherresidenten Virenscan viel mehr Systemressourcen.

      Antworten
  6. Fabian says:

    Huhu!!! Ich hab das Ganze mit Verspätung mitbekommen: Freu mich aber auch total! Werde McAfee gleich deinstallieren. (das geht mir nämlich tatsächlich auch ein bissl auf die Nerven)

    Vielen Dank!!! :D

    Antworten
  7. Trierer says:

    Lizenz kam gestern, alles super – habs allerdings vorher schon als Trialversion geholt, konnte nicht warten :D Allerdings ist meine Internetverbindung teilweise sehr langsam geworden, bin da noch am rumtüfteln an den Einstellungen – hast da einen Tip für mich?

    Antworten
    • Ritchie Blogfried Pettauer
      Ritchie Blogfried Pettauer says:

      Das könnte natürlich an der Firewall liegen; ich stellt die immer auf „interactive mode“ und setz die Regeln manuell; probier mal, ob die Leitung schneller wird, wenn du die Firewall komplett deaktivierst; dann weißt du zumindest sicher, ob’s daran liegt.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?