Gewinnspiel – 4 Seminarplätze: Vom Problem zur Lösung

datenschmutz und die trainerei vier Blogleser_innen zum Seminar „Vom Problem zur Lösung – Problem erkannt, Problem gebannt?“. Der Workshop findet am kommenden Freitag, 18. Oktober von 14:00 bis 18:00 Uhr im Neudeckerhof, Hackhofergasse 1, 1190 Wien statt. Mag.a Maria Pimminger MEd und Mag. Peter Steinberger stellen den lösungsfokussierten Ansatz vor, üben Gesprächstechniken und helfen den Teilnehmer_innen, neue Perspektiven einzunehmen. Wer mitmachen will, hinterlässt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag. Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, 16.10., 15:00 Uhr nachmittags.

Der lösungsfokussierte Ansatz basiert auf den Ideen von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg und hat sich in den verschiedensten Beratungsfeldern (Coaching bis Psychotherapie) bewährt. Der große Unterschied dieses Ansatzes gegenüber klassischen Ansätzen ist die Überzeugung, dass eine Veränderung in Richtung einer gewünschten Lösung keine Problemanalyse erfordert. Konsequent weitergedacht heißt dies, dass Problem und Lösung voneinander unabhängig sind. Um Wittgensteins Worte aufzunehmen, heißt das, dass nicht die Tatsachen und Fakten an sich das Problem sind, sondern unsere Beziehung, unser Umgang mit diesen Elementen. Daher ist es müßig die Elemente des Problems lange zu analysieren und zu verändern. Zielführender ist es, die Art und Weise wie wir mit diesen Tatsachen umgehen zu verändern.

Wer jetzt neugierig geworden ist oder sich das absolut nicht vorstellen kann und am Freitag Zeit hat, sollte unbedingt an diesem Gewinnspiel teilnehmen! Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann sich auch direkt via E-Mail für das Seminar anmelden: info@trainerei.at

Vom Problem zur Lösung – Problem erkannt, Problem gebannt?!
18. Oktober 2013, 14.00-18.00 Uhr
Kosten: 80.- Euro
TrainerInnen: Mag.a Maria Pimminger MEd. & Mag. Peter Steinberger

Der gängigen Annahme, dass Probleme lange und eindringlich analysiert werden müssen um zu einer Lösung durch zu dringen, widerspricht der lösungsfokussierte Ansatz. Ausgehend von der Prämisse, dass die Lösung unabhängig vom Problem ist, hilft dieser Workshop neue Perspektiven einzunehmen und lösungsfokussierte Gesprächstechniken zu üben.

Information und Anmeldung: info@trainerei.at

Seminarort: Neudeckerhof, Hackhofergasse 1, 1190 Wien
Erreichbar mit der Straßenbahnlinie D oder S-Bahn (Station Nußdorf). Für die Anreise mit dem Auto stehen Parkplätze zur Verfügung.

Am Gewinnspiel teilnehmen

Wer einen der vier gratis Seminarplätze gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag. Bitte unbedingt auf die richtige E-Mail Adressen achten (zwecks Gewinnverständigung!). Wer das Gewinnspiel am eigenen Blog, auf Twitter, Facebook, TumblR etc. ankündigt oder den datenschmutz-Newsletter abonniert, bekommt pro Beitrag bzw. Status-Update Zusatzlose – genauere Infos dazu gibt’s auf der Gewinnspielseite. Die Verlosung endet am Mittwoch, 16. Oktober um 14:00 Uhr.

Das Kleingedruckte
Die Gewinner_innen werden via E-Mail verständigt, natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen und eine Barablöse nicht möglich – im übrigen gelten die Teilnahmebedingungen für datenschmutz-Gewinnspiele.

Über die Trainerei

Die Trainerei führt seit 5 Jahren professionelle Seminare, Trainings, Coaching und Moderationen für NGOs, Unternehmen und Einzelpersonen durch. Unter dem Motto „Mehr als eine Lösung“ werden die Bereiche Training, Beratung und Wissenschaft erfolgreich unter einen Hut gebracht.

Weitere Seminare der Trainerei im Herbst 2013: Trainerei Seminare [pdf]

6 Antworten
  1. Harald Sterner says:

    Klingt verlockend, dafür ließ ich sogar mein Fußballtraining sausen, falls ich gewinne *g*

    Antworten
  2. Fonymc says:

    Ich  habe leider noch keine E-mail Adressen von euch bekommen, aber ihr habt alle gewonnen! Gratuliere. Kommt bitte am Freitag zum Seminar im  Neudeckerhof, Hackhofergasse 1, 1190 Wien. lg Peter Steinberger, Trainerei

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?