Glossar-Update: Weitere Web (2.0) Begriffe

glossarupdateDer datenschmutz Web 2.0 , mit diversen Plug-Ins eng ins Gesamtblog integriert, hat soeben ein Update erfahren – ich habe ein paar gängige Web 2.0 Begriffe hinzugefügt, die dem einen oder anderen vielleicht geläufig, aber nicht unbedingt bekannt sind. Ob die jeweiligen Definitionen dabei auch so etwas wie ein Quäntchen Zynismus enthalten, liegt wie immer einzig und allein im Auge des Betrachters.

API (advanced Programming Interface), Bittorrent, brick-and-mortar, IRL, Geek, Longtail, Mash-Up, Microblogging, Nerd, Social Media, Torrent und Vuze sind nun neu im datenschmutz-Lexikon enthalten. Weitere Vorschläge und Ergänzungen sind natürlich gern gesehen!

4 Antworten
  1. Yiim says:

    I love the word Web 2.0 Begriffe! Ich finde es einfach cool es gibt keine richtige Definition von Web 2.0 doch alle benutzen es. Ich selber auch doch ich finde es immer wieder Spitze wie Web 2.0 immer selbstverständlicher wird.

    Antworten
  2. Horst says:

    Stimmt, Web 2.0 ist einer der dehnbarsten Begriffe überhaupt. Während es von den einen synonym für alles bezeichnet wird, was im Internet geschieht, behaupten andere – sicher etwas egozentrische – Betreiber von Bookmarkdiensten, dass „ihr“ Portal angeblich „das Web 2.0“ sei. :lol:

    Antworten
  3. Lars says:

    Noch ein Vorachlag: XML-RPC => Extensible Markup Language Remote Procedure Call; Dient Bloggern dazu Beiträge ihrer Blogs offline zu schreiben und dann über diese Schnittstelle auf ihrem Blog zu veröffentlichen. Wird unter anderem von B2evolution, WordPress und Joomla unterstützt.

    Grüße aus Sachsen :cool:

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?