Affiliate Marketing

AdBlocker

Werbeblocker sind Zusatzprogramme für Webbrowser, die werbliche Inhalte auf Webseiten ausblenden.

Die meisten Internetnutzer empfinden Bannerwerbung als störend. Spezielle Zusatzprogramme für die gängigsten Browser funktionieren als Filter-Proxy, der eine möglichst große Zahl von Werbeinhalten – im Idealfall alle – gar nicht erst anzeigt. Viele AdBlocker kombinieren diese Funktion mit Anti-Tracking Features, welche die Identifizierung des Nutzers durch Cookies verunmöglichen sollen.

Medienportalen und Verlagen sind Werbeblocker traditionell ein Dorn im Auge. Die Bildzeitung und einige andere deutsche Medienhäuser machen ihre Webseite nur dann gratis für Nutzer zugänglich, wenn diese keinen AdBlocker installiert haben.

Facebook ist vergleichsweise fein raus. da der Großteil der Werbung als Status-Update im Feed erscheint und nicht über dedizierte AdServer geschalten werden, werden diese Anzeigen von Adblockern nicht gefiltert.