Affiliate Marketing

Filterblase

Der Begriff geht auf Eli Pariser zurück und bezeichnet den selbstverstärkenden Effekt vieler Such- und Filteralgorithmen, die dem Nutzer stets Meinungen präsentieren, die zu seinen Präferenzen passen.

Im Zusammenhang mit der Fake News Debatte auf Facebook wurde die Filterblase zum Lieblingsthema vieler Erklärbären. Speziell Journalisten rechtfertigen damit gerne ihre eigene Existenz, denn den Algorithmen könne man nicht trauen.

Andere Experten, darunter der Verfasser dieses Textes, gehen davon aus, dass menschliche Kommunikation immer schon selbstverstärkend funktionierte und besagte Algorithmen bloß das abbilden, was die primäre Bubble – unser eigener Verstand – immer schon geleistet hat.