Affiliate Marketing

IRL

Abkürzung für „in real life“, die zufällig sogar buchstabengenau mit der deutschen Übersetzung „im richtigen Leben“ einhergeht.

Anders als man annehmen könnte wurden diese drei Buchstaben allerdings nicht von Adorno-Exegeten im Diplomandenseminar geprägt („Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“), sondern von Geeks, die damit explizit auf die Differenzen der Online-Existenz zum „normalen“ Leben hinzuweisen. Aber die wenigsten Geeks halten was von Adorno, der ja bekanntlich keinen Jazz mochte, und würden eher sagen: Es gibt keine virtuelle Existenz im richtigen Leben.