Gravity lädt zum Tanz

Gravity lädt zum Tanz

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2018 um 9:56

Die Genrebezeichnung „Schlagercore“ verdient auf jeden Fall eine Ankündigung: am 3. Mai lädt Gravity mal wieder ins Fluc um bei freiem Eintritt die Freuden des Drumfunk zu zelebrieren – diesmal mit Any Maniac und Point & Santos.

Die Visuals projizieren Tulumba Optics, ob’s tanzbar wird oder eher was zum Zuhören weiß man bei Gravitiy im Vorhinein nie so genau – interessante Beatpatterns gibt’s aber auf jeden Fall. Ein bisschen mehr Überraschung/Unvorhersehbarkeit schadet ja bekanntlich nie.

Any Manica
Musik zwischen DnB, Jungle und tekkno bis hin zum Breakcore. Sein aktuelles Liveset ist in den letzten 3 Jahren entstanden, stark beeinflusst von den Widerstand Parties in Graz. Er hat schon auf zahlreichen Veranstaltungen bewiesen, dass er das Publikum zum tanzen und zum schmunzeln bringen kann. Sein eigener Style und die unverkennbare Verspieltheit seiner Musik sind smart und sympathisch zugleich. Breakcore mit Humor.

Point & Santos
Von dark bis zart, von rockig bis schnulzig, von weird bis straight, movie samples und sonstige sound spheren…

Details: Drumfunk.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?