Japanische Gameshows sind anders

Japanische Gameshows sind anders

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2014 um 18:03

Da können die drögen deutschen Moderatorn einpacken… seit Hans Rosenthal weg vom Bildschirm ist, gibt’s einfach keine adäquate Action mehr. Das ist im Land der aufgehenden Sonne anders – denn dort wird diese Mischung aus Tetris und Mortal Kombat Persiflage nicht am Bildschirm, sondern IRL gespielt.

[via Jans Technik-Blog, Pleitegeiger]

1 Antwort
  1. Markus Huszar sagt:

    Jaaa, das ist noch die wahre Unterhaltung. Die sind einfach nicht zu schlagen. Würd mich interessieren, wo die die Ideen hernehmen. Die spinnen, die Japse :D

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?