LinkedIn Zahlen für Österreich

LinkedIn Nutzung in Österreich: Aktuelle Zahlen von August 2019

30.07.2019 / von Ritchie Pettauer

LinkedIn veröffentliche quartalsweise Nutzungszahlen nach Ländern. Einige der großen Märkte werden dabei detaillierter dargestellt, doch dafür ist Österreich mit seinen 8 Millionen Einwohnern und 1,4 Millionen LinkedIn Accounts eine Spur zu klein. Deshalb habe ich den Ad Manager angeworfen und einen Blick auf die aktuelle Zahlenlage geworfen. Wie viele Österreicher nutzen LinkedIn, wie alt sind sie, wofür interessieren sie sich? Alle Antworten in diesem Beitrag.

Die Zahlenbasis: Sales Navigator vs. Ad Manager

Bevor ich Ihnen die Ergebnisse präsentiere, kurz eine Erklärung zur Methode: Da man sowohl auf LinkedIn als auch via Sales Navigator jeweils nur das eigene Netzwerk sowie Kontakte 2 und 3 Grades durchsuchen kann, sagen die Zahlen nichts über die tatsächliche Reichweite aus. Ab einer gewissen Netzwerk-Größe nähern sich die aber durchaus an: Von meinen knapp 10k Kontakten stammt etwa die Hälfte aus Österreich, Sales Navigator zeigt mir 1115647 alpenrepublikanische Profile an Die tatsächlich Nutzerzahl beträgt laut offiziellen Quellen Anfang August aber ziemlich genau 1400000 – 265000 Kontakte befinden sich sozusagen „außerhalb“ meins Netzwerks 1, 2 und 3 Grades.

Sales Navigator Österreich Suche

Laut Sales Navigator kenne ich die meisten Österreicher auf LinkedIn über 2 Ecken.

Also habe ich die Zahlen aus dem Ad Manager (mit Spracheinschränkung auf „Deutsch“) verwendet. LinkedIn hat nicht zu sämtlichen österreichischen Mitgliedern alle Daten Das liegt sowohl an unvollständig ausgefüllten Profilen als auch an der geringen Aktivität mancher Nutzer: Wer weder postet noch reagiert, hinterlässt eben auch kein Interessensprofil. Bei großen Zahlen ist die Statistik aber in der Regel gnädig, daher habe ich alle Zahlen des Ad Managers zusammengetragen und dann anhand der Gesamtzahl extrapoliert. Die Gesamtzahl der Nutzer nach Bundesländern etwa ergibt 867100, das sind 62% der gesamten 1,4 Millionen. Die einzelnen Bundesländerzahlen habe ich daher dann jeweils um 38% vergrößert, um auf 100% zu extrapolieren.

Mit anderen Worten: Es handelt sich nicht um exakte Zahlen, aber die prozentuellen Anteile stimmen recht genau. Und damit zu den sechs Dimensionen, die ich analysiert habe: Bundesländerverteilung, Alter, Geschlecht, Interessen, Berufserfahrung und Position im Unternehmen

Ritchie
Ritchie Pettauer,
Online Strategie Berater, Executive Coach, Keynote Speaker & Lektor an der Universität Wien.
Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit digitalem Marketing. Hier auf meinem Blog zeige ich Ihnen, welche Online Marketing Strategien, Taktikten und Techniken am besten funktionieren.

Ihr datenschmutz.Bulletin Abo