Seth Godin

Tribes. We Need you to lead us.

Godin, Seth: Tribes. We Need you to lead us

Der US-amerikanischer Bestseller Autor, erfolgreiche Unternehmer und Redner Seth Godin erläutert in seinem Buch „Tribes“ die Notwendigkeit nach Leiterfiguren in unserer Gesellschaft. Menschen gehören zu einem oder mehreren Stämmen (tribes), die sich in der modernen Zeit, in der wir leben, sehr schnell bilden und entwickeln. Die glücklichsten Stämme sind aus denjenigen Menschen zusammengesetzt, die aus Leidenschaft agieren. Diese Menschen hören auf mit Unzufriedenheit umzugehen und zu warten, dass jemand anderer die Situation für sie verbessern wird.

Das Leben ist zu kurz, um eine gewöhnliche Leistung zu erbringen, sei es im Büro, im Privatleben oder wo auch immer. Godin erläutert, dass LeiterInnen („Leaders“) die einzigen Menschen sind, die zu einer positiven Veränderung und Entwicklung unserer Welt beitragen können, nicht PolitikerInnen, Chefs, Celebrities und vor allem nicht Manager. Diese Positionen zählen nicht, wenn man keine LeiterIn ist:

In unstable times, growth comes from leaders who create change and engage their organizations, instead of from managers who push their employees to do more for less.

(In instabilen Zeiten kommt das Wachstum von LeiterInnen, welche eine Veränderungen schaffen und ihre Organisationen einbeziehen, statt von Managern, die ihre MitarbeiterInnen dazu bringen, mehr für weniger zu tun.)

Das Ziel des Buches ist es, Menschen zum Handeln zu ermutigen, um die Stämme („Tribes“) unserer Gesellschaft zu leiten. Durch kurz und knackig formulierten Kapitel bringt er seine Gedanken sofort auf den Punkt. Die kurzen Sätze und der einfache Wortschatz machen das Buch leicht zu lesen und zu verstehen. Darüber hinaus ist die Botschaft eindeutig dargestellt und nicht zwischen den Zeilen versteckt. Godins Theorie der LeiterInnen ist eine der sinnvollsten und einfachsten Erklärungen, wie man das erreichen kann, was man will. Sie gilt sowohl für die moderne Gesellschaft der Industrieländer als auch für Menschen, die in einfacher strukturierten Gesellschaften leben..

Schließlich dienen sowohl das Hauptthema als auch der Schreibstil des Autors zur Verstärkung der Selbstmotivation und Lust aufs Leben. Das Buch ist sehr empfehlenswert für alle, die sich mehr von ihrem Leben mehr wünschen und einen Anreiz brauchen, um eine Veränderung zu bewirken.

rezensiert von Alessia Peressoni

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?

Share
Share
Tweet
Pin
WhatsApp
Email