Ralf T. Kreutzer

Social-Media-Marketing kompakt: Ausgestalten, Plattformen finden, messen, organisatorisch verankern

Kreutzer, Ralf T.: Social-Media-Marketing kompakt

Sie sind UnternehmerIn und suchen eine gute Lektüre für den Einstieg in die Social-Media Welt? Mit Ralf T. Kreutzers Buch gelingt das ganz einfach. Auf 200 Seiten erklärt der Autor kompakt, wie man für sein Unternehmen die passende Plattform findet, Social-Media Ziele definiert, diese auch erreicht und welche Möglichkeiten es für die Erfolgskontrolle gibt.

Kunden verbringen immer mehr Zeit im Social Web und daher sind Social-Media Plattformen für Unternehmen unerlässlich geworden. Der Autor beantwortet in sechs Kapiteln folgende Fragestellungen:

  • Wie und wo erreiche ich meine KundInnen am Besten?
  • Wie schaffe ich interessanten Content?
  • Was wird benötigt, um mein Unternehmen im Social Web zu platzieren und zu verankern?
  • Wie kann ich meinen Erfolg im Online Marketing messen?

Was erwartet den Leser in den einzelnen Kapiteln?

Das erste Kapitel zeigt auf, was unter Social-Media zu verstehen ist, welche Chancen und Risiken das Social-Media Marketing mit sich bringt und wie die verschiedenen sozialen Medien eingesetzt werden können. Das zweite Kapitel behandelt die Ziele, welche mit Social-Media Marketing angestrebt werden können und erklärt, wie ein genaues Konzept zur Erreichung dieser aussehen könnte.

Im dritten Kapitel werden die zur Verfügung stehenden Plattformen für das Social-Media-Marketing vorgestellt und erklärt, wie Unternehmen diese nutzen können. Blogs, Messenger- Dienste sowie die Bedeutung von Online-Communitys dürfen auch von Unternehmen im Zeitalter von
Facebook & Co nicht unterschätzt werden, lautet das Credo des Autors.

Häufig begehen Unternehmen in ihrer Social-Media Arbeit Fehler, welche jedoch leicht zu vermeiden wären. Kapitel vier erklärt die Spielregeln, die bei einem Engagement in den sozialen Medien zu berücksichtigen sind. Das fünfte Kapitel behandelt das Controlling im Social-Media Marketing und gibt Tipps zur Entwicklung eines Dashboards  zum Monitoring der Social-Media-Aktivitäten. Das sechste und letzte Kapitel erklärt verschiedene Wege, um das Social-Media-Marketing in der Unternehmensorganisation zu verankern.

Der Autor unterrichtet Marketing an der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und hat als Trainer und Consultant mehrjährige Erfahrungen im strategischen Coaching-Bereich. Das merkt man nicht zuletzt am Kapitel über die organisatorische Verankerung von Social Media Marketing innerhalb der Unternehmensstruktur. Dieses Buch bietet nicht nur einen kompakten Überblick zum Einstieg in das Social-Media-Marketing, sondern dient dank der übersichtlichen Checklisten zu jedem Kapitel  in der Praxis immer wieder als Nachschlagewerk.

rezensiert von Nicole Pauer

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?

Share
Share
Tweet
Pin
WhatsApp
Email
0 Shares