Närrische Grüße an all die Narren da draußen!

So, aber morgen ist die Welt wieder ernst, aschig und generell diätlastig – also schnell noch die letzten zwei Stunden nutzen, um sich den Bauch vollzuschlagen. Ab morgen gilt dann Karpfen respektive Hering statt Krapfen. Mein Faschingsausklang verlief ganz nach Plan, also ausgelassen Party machen mit Mr. ATV Dog:

Ritchie mit ATV Hund

ATV Hund mit datenschmutz

Lassen Sie sich also bloß nicht aus der Ruhe bringen, wenn morgen alle ihre Masken ablegen und nach all der Jux- und Tollerei plötzlich wieder sie selbst sind! Ich persönlich freue mich auf die Fastenzeit, sie wird mir Gelegenheit geben, an meinem ersten Ernährungs eBook „Was ist vegetarisch ernähren“ weiter zu arbeiten.

Kontroversiell diskutiert werden darin unter anderem aktuelle Erkenntnisse der Vegetarismusforschung (Sind Schafe, die sich von Natur aus sehr langsam bewegen, „Tiere“ oder „Pflanzen“? Wann tritt Rindfleisch als Beilage auf? Wie kann es sein, dass man nach dem Verzehr von Amphibien mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Hölle kommt?), ja sogar Beilagenköche mit jahrelanger Kantinen- und Haubenköche mit jahrelange Kaninchen-Erfahrung kommen zu Wort. Ich hoffe sehr, Sasha Walleczek schreibt ein gut geöltes und stark gepfeffertes Vorwort, wenn ich auf ihrer Facebook-Fanpage nett frage…

12 Antworten
  1. Claudius says:

    So ein Kostüm hätte ich gut gebrauchen können für Fasching, sieht cool aus. Ich habe mich als Flasche Wein verkleidet, war auch ok.

    Antworten
  2. danrat says:

    Wie siehts denn aus mit Frostbeulen? Deine Kostümierung scheint ja schnukkelig warm gewesen zu sein.

    Antworten
  3. Daniel | Kostüme says:

    Na das nenn ich mal ein kreatives Kostüm. Sieht echt witzig aus und mir ist mal aufgefallen, dass an Karneval immer mehr Tierkostüme zu sehen sind. Wird das nicht heiss da drin? Ich meine die meisten sind ja aus dickstem Plüsch hergestellt ;) Würde mich ja mal interessieren. Grüße

    Antworten
  4. Affenmensch says:

    Was auch immer das für ein Hund sein mag, ich finde das er kurios aussieht ;-) Wäre mir ein bisschen zu viel für Karneval, aber jeder muss sich ja in seinem Kostüm wohl fühlen. Grüße Martin

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?