noxed 3.3: Neue Kleider für den Frosch

Zu behaupten, ein Blog-Redesign sei irgendwann komplett abgeschlossen, wäre eine glatte Lüge, schließlich gehören Template- und Plugin-Pflege zu den laufenden Tasks jedes ambitionierten Bloggers. Denn von einer Webseite kann man im Gegensatz zum Iron-Man-Teilnehmer im Ziel nie sagen, dass sie „fertig“ sei. Dennoch war’s – alles neu macht der Mai – wieder mal dringend Zeit für einen gröberen Umbau: die aufgestemmten PHP-Skripts wurden mittlerweile neu verputzt, sogar die Farbe auf den Icons ist schon trocken. Und weil ich natürlich hochgradig interessiert bin an Meinungen und Feedback zum neuen datenschmutz-Look, verlose ich unter allen, die mir Feedback geben, 3 Gutscheine für Custom-Shirts nach Wahl von der TShirt.ag.

neues Design für datenschmutz

Das aktuelle Template habe ich (nach noxed 1.0 und noxed 2.0) noxed 3.3 getauft, es kommt hier und auf datadirt zum Einsatz. Bei den Social Media Symbolen im rechten Sidebar handelt es sich um modifizierte Varianten der Aquaticus Social Icons, für die Erstellung des Rohgerüsts habe ich das großartige Artisteer benutzt und natürlich kommen eine Menge neuer Plug-Ins zum Einsatz, von denen ich einige in zukünftigen Beiträge gesondert vorstellen möchte. Als WordPress-Nutzer steht man auf den Schultern von Riesen – es muss sich schon um eine sehr exotische Funktion handeln, wenn man mit ein wenig Suche keine passende Plug-In Lösung findet. An dieser Stelle daher ein riesiges Dankeschön an alle Plugin-Programmierer, das gesamte WordPress-Team, an alle, die mich während des Redesigns mit Feedback, Tipps und Test-Sessions unterstützt haben und an meinen Sys-Admin Gerald, ohne den es dieses Blog überhaupt nicht gäbe!

Einen T-Shirt Gutschein gewinnen

Ich hab einige Wochen an dem neuen Design gebastelt und bin nun äußerst gespannt auf Ihr Feedback. Wer eines der individuell bedruckbaren T-Shirts gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar zu dieser Story mit Feedback zum aktuellen Blog-Look. Für jeden Kommentar gibt’s ein Los, und wie üblich bekommt jeder Mitspieler ein Zusatzlos für:

  • jeden Beitrag über das neue Design im eigenen Blog bzw. auf soup, tumblR etc…
  • jede Message über das neue Design auf Twitter
  • Mitgliedschaft auf der datenschmutz-Facebook-Page (Fan werden

Die Verlosung beginnt mit der Veröffentlichung dieses Beitrags und endet am 17. Mai 2009. Im übrigen gelten die Standard-TNBs für datenschmutz Gewinnspiele. Die Gutscheine wurden mir (schon zum zweiten Mal, großes Danke dafür!) von der TShirt.ag zur Verfügung gestellt. Ich hab mittlerweile schon diverse Kleidungsstücke dort bedrucken lassen, Qualität und Lieferzeit sind hervorragend! Außerdem kann man sich im Handumdrehen einen eigenen Store einrichten :mrgreen:

Ich bin gespannt wie die Saite einer Paganini-Geige auf Ihre Rückmeldungen zum neuen Design – und wünsche viel Glück bei der Verlosung.

30 Antworten
  1. Harald Dvorak says:

    Hi ritchie!

    Das Ergebnis des Redesigns gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut! Es ist sehr übersichtlich. Für meinen Geschmack ist die Menüleiste ganz oben etwas unscheinbar. Der Platz neben dem Logo ist ungewohnt leer.
    Wird eigentlich bei Kommentaren zwischen Autor und KommentatorIn z.B. farblich unterschieden? Warum erscheint eine Leerzeile vor der ersten Zeile bei direkten Kommentarantworten? Ist die gewollt? Beim Kommentar selbst gibts ja keine Leerzeile…
    Die grafische Spiegelung des Suchfeldes ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Design wächst mit der Schriftgröße brav mit – mein Firefox zeigt auch bei großer Schrift alles brav am richtigen Platz! :)
    Wenn man über „Contact“ hovert, dann kommt ein versetzter Menüpunkt „Panoptikum“ –> ob das Absicht ist? Bei Lifestream kommt kein Tooltip. So, das war’s fürs erste. Wenn mir nochwas auffällt, melde ich mich!

    Liebe Grüße!
    Harald

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      So, der Tooltip ist drin… der Rest sind noch Sachen, die ich auf dd nachziehen muss; das „Panoptikum“ ist Absicht, wär gedacht als Kontaktfeld für Wochenrückblick-Input… sieht so aber wirklich etwas komisch aus, ich hab’s aus der Navi rausgenommen.

      Antworten
  2. Marco says:

    Ich schließe mich mal meinem Vorredner an! Im großen und Ganzen sehr schick und übersichtlicher als das alte! Die Leiste oben ist etwas unscheinbar und wirkt wie „ausversehen“ hingesetzt! Ich würde sie entfernen. Der „https://datenschmutz.net/haftungsausschluss/“ ist auch schon im Footer.

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Thx erstmal! Die Sachen werd ich gleich mal ausbessern. Die Leiste oben soll allerdings absichtlich etwas „zufällig“ aussehen :-)

      btw: bin heute draufgekommen, dass ds gestern den 3. Geburtstag gefeiert hat :mrgreen:

      Herzlichen Glückwunsch! Ihr Blog „datenschmutz.blog“ ist heute
      3 Jahre alt geworden. Der erste Eintrag stammt vom 03.05.2006.

      Zum Blog: https://datenschmutz.net

      Viele Grüße, viele Besucher und
      einen schönen (Feier-) Tag wünscht
      BLOGBIRTHDAY.DE

      Antworten
  3. MMO-Joe says:

    Gratuliere zum sehr gelungenen Redesign deines Blogs!
    Mir gefällt das neue design wirklich sehr gut. Sieht modern aus, lässt sich sehr angenehm lesen dank des großen Zeilenabstands.
    Auch die Menüleiste rechts finde ich nun angenehmer und einladender. Es ist ja eine Kunst an sich soviel Infos wie du sie schon hast übersichtlich unterzubringen ohne den Besucher damit zu schlagen – das ist dir – auf den ersten Blick – mit dem neuen dEsign recht gut geglückt.
    Hrald muss ich aber rechtgeben was die Hauptmenüleiste ganz oben betrifft – die ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Glatt übersehen.
    Die könnte man durchaus ein wenig hervorheben – vielleicht mit einer anderen Hintergrundfarbe?
    Ich denke auch, das man beim ahuptmenü vielleicht das gel/orange aus dem Datenschmutz-Frosch Logo vielleicht ein wenig unterbringen könnte.

    Ansonsten: Top!

    mfg
    Joe

    Antworten
  4. Alex says:

    Ebenfalls Glückwunsch zum dritten Jubiläum und ich nehme an diesem Gewinnspiel sicher teil. Bei Twitter habe ich bereits einen kurzen Hinweis zum Blogdesign gesetzt. http://twitter.com/blogsash

    Ich finde auch, dass manche Farben etwas satter sein könnten, ansonsten ist die Lesbarkeit der Schrift nachwievor gegeben. Die Startseiten-Struktur ist mir recht und nun bleibt mir noch ein Blogbeitrag hierzu und die Sache mit dem Facebook. Schauen wir mal!

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Ich mag die dezenten Farben recht gern, wollte ein Desigen, bei dem man gut Fotos und Videos präsentieren kann. Aber die Links werd ich noch etwas „nachdunkeln“ :-) Und danke fürs Tweet!

      Antworten
  5. Alex says:

    Es ist auch wichtig, dass das neue Blogdesign dem Blogbesitzer selbst, also dir, gefällt. Ausserdem wie das so ist, hat jeder so sein eigenes mehr oder minder geschultes Auge, was das Webdesign betrifft:). Gibt es eigentlich eine Webbrowser abhängige Webdesign-Darstellung? Im Firefox so und in Opera so!? Hatte bisher nie darauf geachtet.

    Das mit dem Tweet, natürlich gerne!

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Also angeschaut hab ich’s mir unter Windows mit Firefox 3, IE 7,8, Opera und unter Mac mit Safari und FF. Da sollte pixelgenau soweit alles passen.

      Antworten
  6. schneeengel says:

    glückwunsch zum dreijährigen erst mal… und dann: das neue design gefällt mir, schön aufgeräumt! die obere navbar finde ich wunderbar so – größer sollte die nicht sein. ich finde, die gehört so „unscheinbar“ – schließlich sollten die seiten, die da hinter verlinkt sind nur zugaben zur eigentlichen seite. sehr gut gefällt mir auch der teil „folge dem frosch“.
    manchmal ist es echt schwierig von heute auf morgen festzustellen, was vorher nicht da war, bzw. anders… hattest du das „neulich im social web“ in der form vorher schon? wenn nein: gefällt mir sehr gut… wenn ja: gut, dass du das so beibehalten hast! ;)

    aber letztendlich kann ich nur alex unterstützen: dir muss das design gefallen – ist ja schließlich DEIN blog… ;)

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Hi, dankeschön! Ja, du hast recht: der Lifestream ist neu… ich wollte den schon länger einbauen, hatte aber einige Plugin-Troubles; mittlerweile funktioniert das mit Caching zum Glück recht stabil.

      Was die obere navbar betrifft: genau das ist die Idee, sollten Zugaben sein, die ein bisschen außerhalb stehen. Freu mich, dass das (auch) richtig ankommt :mrgreen:

      Antworten
  7. Antje says:

    Das neue Design sieht sehr schick und edel aus!
    Der Header ist mir persönlich etwas leer und das Logo ungewohnt links ;) aber die Socials gefallen mir sehr gut :)

    Happy Birthday zum 3ten Bloggeburtstag …

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Dankeschön! Ich war ja selber ganz überrascht. Langsam sollte datenschmutz ja dann mal zu sprechen beginnen. Laufen kann er ja schon!

      Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Jein – das wir nur für Gelegenheitsbesucher angezeigt, Stammleser sehen sehr wenig Werbung. In die Sidebar kommen noch ein paar Buttons.

      Antworten
  8. Frank says:

    Hi Ritchie,

    das Design deines Blogs finde ich gut gelungen. Gefällt mir sehr gut. Nicht überladen und sehr übersichtlich. Nur du hast im oberen rechten Bereich glcih 3mal einen Link zu deinem Twitter Account. Ich würde nur die Buttons aus der „Friend me?“ Box anzeigen und die anderen aus der Leiste darüber entfernen. Das RSS Logo gibt es auch direkt 2mal.

    Ich werde deine Aktion gleich mal Twittern. http://twitter.com/blogiger

    Gruß Frank

    Antworten
  9. Laura says:

    Ich find die Seite einfach suuuuper… und das neue Design gefällt mir auch total… schön schlicht aber dennoch elegant. Vor allem das blau macht wirklich was her!

    Antworten
  10. Claudia says:

    Hallo,

    ich finde das neue Design der website sehr gelungen. Besonders gut gefällt mir die Farbkomposition – es ist nicht überladen bunt aber trotzdem nicht bieder oder gar langweilig.

    Fazit: Klasse!

    Antworten
  11. Huggy says:

    So, was gefällt mir:

    +Schön große Avatare bei Kommentaren
    +Kategorien Icons
    +Schön schlicht, nicht zu bunt – wirkt meines erachtens Seriös

    -Meines erachtens „zu viel“ in den Widgets. Um die gesamten Widgets zu sehen, muss man seeehr weit nach unten scrollen! Vll. nur die letzten 5 Monate im Archiv anzeigen,
    -Suchfenster bisschen klein
    – EInige Beiträge sind zu 5/6 auf der Hauptseite, um den Schluss zu lesen muss „hier klicken zum weiterlesen“ gedrückt werden..find ich unnötig

    ps: Seit wann bist du mit deinen Lesern per Sie? Fällt mir jetzt erst auf.

    Ansonsten – fesch, gefällt mir! Wirkt einfach seriöser & nicht so verspielt wie das „alte“ :)

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Danke für dein Feedback! Die Widgets werd ich definitiv noch überarbeiten; kurze Beiträge kommen zukünftig „komplett“ auf die Startseite. Muss nur ein Plugin finden, dass in dem Fall den „more“-link ausblendet.

      Zum „per Sie“: immer schon, von Beginn an: im allgemeinen per Sie, im speziellen (beim Gespräch mit einzelnen Lesern und Leserinnen) per du.

      Antworten
  12. luba1977 says:

    Hi Ritchie,

    ich finde die Seite jetzt einfacher und übersichtlicher, allerdings hat sie mir vom Design her vorher besser gefallen :-) Vielleicht aber auch alles Gewöhnungssache…

    Viele Grüße

    luba1977

    Antworten
      • Circle Solution says:

        well, you thought me as a spammer? :). Im here to make some comment, and i’d like you to know, that i’m a human, not a spammer :D.
        Have a nice day..

        Antworten
        • ritchie
          ritchie says:

          thx for the info… but let me think, how did I get this idea… hmmm.. maybe because you’re posting meaningless English comments on a German blog?

          Antworten
  13. Rambazamba says:

    Ich finde, deine Seite sieht gut und übersichtlich aus – da gibt es nichts zu meckern.

    Ich hab über deine Aktion hier berichtet:

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?