Pimp my Rubic's Cube

Pimp my Rubic’s Cube

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2007 um 12:35

Jeder hatte ihn, viele zogen die bunten Kleberchen vorsichtig ab, um eine scheinbar unentrinnbar verworrene Situation wieder in den Griff zu bekommen – manche zerlegten ihn, einige aßen Teilen davon, wenige setzen ihn bei Schulhof-Pausenkämpfen als Waffe ein, einer pimpte ihn: und zwar auf beeindruckende Weise zu einem edel-eleganten goldschimmernden magischen Würfel.

Pimped Rubic's Cube

Die Schritt-für-Schritt Anleitung dazu stammt von der sympathischen Seite Instructables.com. datenschmutz wird investigieren, was diese bezaubernde Plattform sonst noch zu bieten hat und Sie, geschätzte Leser, weiterhin mit gut geklaufen Informationsbrocken „von anderswo“ auf dem blinkenden halten!

3 Antworten
  1. jan says:

    Ach ja, was haben wir damals mit dem Ding für Zeit vertrödelt…

    Und heute hält einer den Weltrekord unter 10 Sekunden – unfaßbar.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?