Plugin-Tipp: aSocial Bookmarks

asocialpluginPlugins wie „Share this“ offerieren den Blogbesuchern einen Button, mit dem das betreffende Posting komfortabel bei Social Bookmarking oder Social News Plattform eingetragen bzw. gepusht werden kann. Einen anderen Weg geht aSocial Bookmarks: kommt ein Besucher von Webnews, Digg oder Yigg auf einen Beitrag, dann wird dynamisch der jeweils passende Button eingeblendet. „Normale“ Besucher sehen dagegen die gewöhnliche Version der Seite. Absolut geniale Idee und unglaublich unintrusiv: denn mehrere Buttons nehmen sinnlos Platz weg, und bei einer deutschsprachigen Website ist mir der Space fürs Diggen eigentlich zu schade.

Mit aSocial allerdings lassen sich bequem einige Yiggs, Diggs und Webnews-Votes abstauben, ohne dass es ersten Absatz eng wird. Nach Upload und Aktivierung des Plugins wählt man die gewünschten Social News Services aus und die Orientierung (floating left oder right) aus und fügt anschließend drei Codezeilen ins single.php Template ein. Um die Funktionalität zu testen, muss man einen Beitrag bei Yigg, Digg respektive Webnews eintragen und dann vom dortigen Eintrag das Originalposting aufrufen, denn aSocial Bookmarks wertet den jeweiligen Referrer aus. Works like a charm – selber schuld, wer sich diese kleine Perle unter den WordPress-Plugins nicht installiert :mrgreen:

aSocial Bookmarks wurde der dürstenden News-Community zur Verfügung gestellt von Anwälte in Vulkane werfen, hier geht’s zum Download.

PS: Zwei kleine Wünsche an den Weihnachtsmann bleiben noch offen: Support für SEOigg und eventuell Shortnews.de wär super.

6 Antworten
  1. Holger says:

    Gerad auf Yigg einen Beitrag eingestellt und diesen hier entdeckt. Da werde ich doch wieder mal einen Social Vote Button installieren. Hatte vor längerer Zeit mal Yigg drin. Aufgrund performance Problemen aber wieder entfernt. Mal sehen wie das Plugin hier läuft

    Antworten
  2. Trendscout says:

    Ist das Posting automatisch?
    Es ist schon zu 50 % Weihnachten!!
    Bei aivw.de lese ich im Posting vom „Montag, Juli 28, 2008 19:02“, dass jetzt auch SEOigg mit verfügbar ist ;-)

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Nene, das Plugin postet gar nicht – es blendet „nur“ den jeweils passenden Referrer-Button ein. Und das SEOigg mit dabei ist, find ich sehr cool!

      Antworten
  3. Alex says:

    Das ist echt mal ein sinnvolles Plug-In! :) Die normalen „Share it!“ Dinger fand ich shcon immer ziemlich hässlich und Platzverschwendung ;)

    MfG

    Antworten
    • ritchie
      ritchie says:

      Ja, und das schlimmste: mittlerweile sind die Dinger im Mainstream angekommen. Ich hör auf Präsentationen dauernd: „Und dann bauen wir noch eine Tell-a-Friend Funktion ein für die virale Verbreitung.“ Wicked.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?