Die wirtschaftlichen Grundlagen des Mediensystems

Beiträge

Online Marketing ist tot

Nachruf: Online Marketing ist tot (und GooFaZon ist schuld)

Online Marketing gibt es seit einigen Jahren so gut wie nicht mehr – nur ist es bisher niemanden in der Branche aufgefallen, und das hat gute Gründe.

Astrids Kolumne: Pippi wird nie eine Milf

Hey Pippi-sexy? Von Milfs und Langstrümpfen

Astrids Kolumne gibt diese Woche eine Antwort, die wie meist schon in der Fragestellung begründet liegt. Warum wird aus Pippi Langstrumpf nie eine Internet-Milf?

Die Kronenzeitung hat mein Video gestohlen

„Leserjournalismus“: Als die Krone mein Fahrrad-Juxvideo klaute

Fahrräder werden häufig gestohlen, Fahrradvideos eher seltener. Aber es kommt vor, zumindest bei der Kronenzeitung.

Online Marketing Trends 2015

6 Online Marketing und Social Media Trends für 2015

Online Marketing kennt nur eine Konstate: Alles ändert sich ständig. Welche digitalen Megatrends 2015 auf Unternehmen zukommen, lässt sich jetzt schon klar abschätzen.

Twitter wird algorithmischer

Twitter Timeline 2.0 – Zwangsbeglückung mit Zusatztweets, aber keine Filter

Nach offenbar erfolgreichen Experimenten mit der Timeline zeigt Twitter zukünftig allen Nutzern speziell ausgewählte Tweets auch von Accounts an, die diese gar nicht abonniert haben.

Sascha Lobo

Die Politik muss schneller werden – Interview mit Sascha Lobo

datenschmutz-Videopodcast: Sascha Lobo über Netzneutralität, Online-Politik und die wichtigsten Punkte auf der digitalen Agenda – Teil 1 von 2.

Crowdfunding in Österreich: Investitionswille ja, Rechtssicherheit nein

Crowfunding liegt im Trend – nur ein kleines Österreich leistet hartnäckigen Widerstand.

Symposium Trends in Communication

Trends in Communication: Livestream heute ab 17 Uhr

Heute abend trage ich beim Symposium „Trends in Communication“ an der FH Kufstein vor – der Livestream startet um 17 Uhr.

Der Standard im Kleinformat

Die Tageszeitung Der Standard Kompakt – Das Kleinformat

Der Standard Kompakt komprimiert die lachsfarbene Qualitätszeitung in ein winziges Boulevard-Format und beweist einmal mehr, dass Form und Funktion nicht trennbar sind.

Hundefleisch vom Alanohof

Die Tirol Werbung serviert kein Hundegulasch

Ein fiktiver Tiroler Zuchtbetrieb verkauft Alano-Hundefleisch und darf deswegen nicht auf die Tirol-Werbung verlinken: nein, dieser Satz entstammt wahrlich dem Zufallsgenerator, sondern dem Clash der Kulturen Tourismus und Netzkunst.