Beiträge

Grandioses Video: das Internet kapieren

Grandioses Video: das Internet kapieren

Die Geschichte des Internet, eleganz erzählt in schwarz-weißen Icons: die Reduktion auf das Wesentliche gelingt diesem äußerst instruktiven Kurzfilm aufs Eleganteste.

Pilznews: Warum alle Politiker bloggen sollten

Pilznews: Warum alle Politiker bloggen sollten

datenschmutz versteht sich gewiss nicht als dediziert politisches Blog, dennoch komme ich nicht umhin, ein paar Worte zu verlieren über den aktuellen österreichischen Untersuchungsausschusses zum Eurofigherankauf. Grund dafür ist, dass Peter Pilz, Leiter eben dieses Ausschusses, auf seiner Homepage ein Blog schreibt – und das zeigt eindrucksvoll, wie überlegen „Mikroberichterstattung“ in diesem Fall den Massenmedien […]

Blogistan-Rückblick KW45

Blogistan-Rückblick KW45

Man grüßt heute mobil, zumindest, wenn man seine E-Mail auf einem tragbaren Rechenknecht verfasst, weiß Thomas Knüwer vom Handelsblatt. Überhaupt bleibt alles anders, und den View- und Hitzahlen wird schon wieder so schwindlig wie zu Zeiten des ersten Internet-Booms. So reicht bislang ein kleiner Trick, um in den Hitparaden des Web 2.0 Wünderkinds Youtube nach […]

Die Kolumne #68 (erschienen Mai 2006)

Die Kolumne #68 (erschienen Mai 2006)

Die KolumneVerlegt Freud freudig mit dem Schwanze wedelnd die Kommune? Auf 3.000 Zeichen sollen wir die Kolumne jetzt schreiben, sagt er, der Martin Mühl. Wieviel sind 3.000 Zeichen? Eine gute Frage, aber zum Glück gibt es ja das Internet. Der erste Treffer bzw. die ÖH liefern mit bereits die Antwort: „maximaler Umfang: 3.000 Zeichen (inkl. […]

Bierce des Tages

Bierce des Tages

Wer Ambrose Bierce‘ „The Devil’s Dictionary“ oder zu deutsch „Wörterbuch des Teufels“ (noch) nicht kennt, der sollte schnellsten seinem On-oder-Offline-Buchhändler des Vertrauens einen Besuch abstatten. Der Mann hat die Bedeutung des Wortes Satire auf den nächsten Level getrieben, seine folgende Definition des „Deppen“, die ich grad über die Laff-a-Day Mailingliste hereinbekommen habe, erinnert wieder mal […]