Beiträge

Xsara – die Tagebücher einer SEO-Hündin #3

So langsam gewöhnt sich Xsara an den ganzen SEO-Rummel rund um ihre Hundeperson – und selbiger scheint ihr ausgesprochen gut zu gefallen.

Xsara – aus den Tagebüchern einer SEO-Hündin #2

Xsara will nichts anbrennen lassen: wenn man auf Google erstmal Nummer eins ist, kann man nämlich jeden Menge Knochen abstauben!

.at-Branchenbücher SEO Vergleich: Der Rest & Fazit

Der große österreichische SEO-Branchenbuch-Test fiel relativ klein aus: mehr als die vier getesteten Kandidaten schicken sich nicht an, die Herzen der österreichischen Geschäfts-Sucher und -Anbieter zu erobern.

.at-Branchenbücher im SEO Vergleich: FirmenABC.at

Das FirmenABC ist der vierte und letzte Testkandidat vor dem großen Fazit: SEOs und Backlink-Spammer können sich die Mühe sparen, hier bringt niemand einen Link unter.

.at-Branchenbücher Vergleich: Yellowmap.at

Der dritte Kandidat des datenschmutz SEO-Vergleichs von österreichischen Branchenbüchern hört auf den Namen Yellowmap und hat eine ganz besonders ausgesprägte Vorliebe für JavaScript-Pop-Ups.

Xsara – aus dem Tagebuch einer SEO-Hündin

SEOs führen ein Leben wie ein junger Hund. Aber kann eine Hündin auch ein Leben wie ein SEO führen? Seit Google Knol auf jeden Fall.

.at-Branchenbücher Vergleich: Branchenbuch-Öesterreich.at

Im zweiten Teil geht es um eine Art Dinosaurier unter den Branchenbüchern: er bietet zwar jede Menge Feature, das User Interface scheint allerdings aus einem anderen Zeitalter zu stammen.

Österreichs Online-Branchenbücher im (SEO) Vergleich

Im ersten Teil meines SEO-Vergleichs österreichischer Branchenbücher steht Herold im Fokus: bereits im Printzeitalter war das Unternehmen führend – kann dieser Vorsprung auch ins Netz gerettet werden?

WordPress 2.6: Revisions-Feature deaktivieren

WordPress 2.6 bringt ein Revisions-Feature mit, das jede geänderte Posting-Version einzeln speichert. Im folgenden Beitrag wird erklärt, wie man die in vielen Fällen lästige und unnötige Funktion generell deaktiviert.

Blogistan Panoptikum KW28 2008

Es blitzt und donnert, während ich diese Wochenrückblick schreibe – dennoch streitet Google jeglichen Zusammenhang mit neu veröffentlichten (Wetter)daten ab.