Beiträge

Umfrage: Web 2.0 für Kinder und Jugendliche

Umfrage: Web 2.0 für Kinder und Jugendliche

Das österreichische BM für Jugend, Gesundheit und Familie ruft in einem Fragebogen die BetreiberInnen partizipativer eProjekte zum Feedback auf – aus den gewonnen Daten werden Hilfestellungen für ProjektbetreuerInnen entwickelt.

BUMPzee - Konkurrenz für mybloglog

BUMPzee – Konkurrenz für mybloglog

BUMPzee! verlinkt Blogger und organisiert Themen in verschiedenen Communities – höchste Zeit für eine Online-Repräsentanz deutscher Web 2.0 Blogs :-)

Blogistan-Panoptikum Woche 17 2k7

Blogistan-Panoptikum Woche 17 2k7

Zahlen, Zahlen, Zahlen. Außerdem: Umzüge und Frösche. Soviel zu den Highlights der Woche 17.

Metalab: Wiener Innovationsforum am 20. April

Metalab: Wiener Innovationsforum am 20. April

Die Infrastruktur steht seit einigen Monaten, und das Wiener Metalab wird immer aktiver: nach dem ersten Metaday Metaday und Pyweek-Teilnahme haben die Initatioren nun das Wiener Metalab Informationsforum ausgerufen: das Programm klingt wie eine etwas organisierterte Alternative zum Barcamp – aber in ebenso entspannter Atmosphäre. Im Anschluss an die Lightning- und Business Talks sollen Rotwein, […]

Ajax tötet Pageview

Ajax tötet Pageview

In seiner Keynote Speech auf der Ajaxworld Konferenz prophezeite Steve Rubel das Ende der Pageviews als maßgebliche Erfolgszahl für moderne Webseiten. Der PR-Profi von Edelmann sieht das Ende der Pageviews in naher Zukunft: durch Ajax Technologien werden Seiten wie dieses Blog zum Beispiel beim Kommentieren nicht mehr neu geladen – die typische Web 2.0 Applikation […]

SEOmoz: Linkerati als Gatekeeper des Netzes

SEOmoz: Linkerati als Gatekeeper des Netzes

SEOmoz hat einen Artikel über Suchmaschinen“optimierung“ veröffentlicht. Grundtenor: die Geheimnisse sind keine, die einzige Möglichkeit, langfristig gute Platzierungen zu erreichen, liegt in qualifizierten Backlinks von Trusted Sites sogenannter „Linkerati“. Und zu denen kommt man nun mal nur über qualifizierten Content. Mit anderen Worten: die eigentliche Aufgabe von Suchmaschinen liegt ja bekanntlich darin, möglichst nahe an […]

Wien: BlogerInnen treffen am 30. März

Wien: BlogerInnen treffen am 30. März

Chili IT und Punctilio laden zum vermutlich ersten Treffen der Wiener Mikro-Journos ins Chilinos neben der Wiener Stadthalle.

Quantifizieren mit Quantcast

Quantifizieren mit Quantcast

Nicht mehr ganz neu, aber ganz Web 2.0 noch im selbst-betitelten Beta-Stadium ist Quantcast.com. Detaillierte demographische Daten sollten dem Online-Marketeer das Salz in die Mediamix-Suppe streuen. Für us-amerikanische Seiten funktioniert die erste dediziert Longtail-orientierte Statistikauswertung schon recht gut – für den Rest der Welt sieht’s, demographisch betrachtet, derzeit noch recht finster aus. Aus dem Herzen […]

TAZ: Entwertet Web 2.0 die kreative Arbeit?

TAZ: Entwertet Web 2.0 die kreative Arbeit?

Kochtopfökonomie nannte der indische Ökonom Rishab Aiyer Ghosh 1998 seine Metapher für neue Marktstrukturen im Internet. Jeder wirft was in den Pot-au-feu, und am Ende köchelt eine schmackhafte Suppe vor sich hin. Aber die TAZ bezweifelt, dass die Suppe jene satt macht, die vorher was reingeworfen haben. In der Tat klingt die Vorstellung, dass alle […]

Yahoo's Pipes need no cleaning

Yahoo’s Pipes need no cleaning

Pipes nennt Yahoo sein neuestes Spielzeug, das in der Mashup-Querstrich Content-Aggregation Szene derzeit für Aufregung sorgt. Die Oberfläche der Online-Applikation ähnelt einer Mindmapping-Software – aus verschiedenen Informationsquellen und bedingten Abfragen baut sich der Benutzer seine eigenen Content-Kombinationen zusammen. Als Quellen dienen FlickR Fotos, Yahoo-Suchergebnisse beziehungsweise jeder RSS-Feeds. Die einzelnen Elemente werden mit Operatoren, Annotationen und/oder […]

Web 2.0 - Internet für Dummies in der neoliberalen Medienwelt? (von Werner Reiter)

Web 2.0 – Internet für Dummies in der neoliberalen Medienwelt? (von Werner Reiter)

Werner Reiter hat fürs gap eine illustre Runde zur Diskussion über die neue Medienwirtschaft eingeladen.

Fotohandy nutzen: Rassismus streichen

Fotohandy nutzen: Rassismus streichen

Betonflächen auf Augenhöhe sind die Pinwände des urbanen Raums. Doch während Altnazis und Unverbesserliche ihre Hakenkreuze im Eigenheim ungestört drapieren können, haben rassistische Schmierereien im öffentlichen Raum wahrlich nichts verloren – man leistet sich sonst eh kaum zivilisatorischen Luxus. Eine Kombination aus Fotohandies und Blog soll die Stadt Wien an ihre diesbezügliche Bringschuld erinnern und […]

Zu Gast bei Radio U-Ton

Zu Gast bei Radio U-Ton

Paul Lohberger hatte mich am vergangenen Montag zu Radio U-Ton eingeladen. Im ORF Funkhaus in der Argentinierstraße plauderten wir eine halbe Stunde über das Schlagwort „Web 2.0 – Schma Fu oder die Zukunft?“ Wie stets erlaubt die Natur von derlei Fragestellungen keinerlei Antwort, bietet aber willkommenen Anlass, vom 100sten ins 1000ste abzuschweifen. Insofern verging die […]

Blogistan-Panoptikum Woche 4 2k7

Blogistan-Panoptikum Woche 4 2k7

Der Frage, wer denn KEIN Corporate Weblog benötige, widmet sich ConnectedMarketing.de. Die Antwort fällt recht erwartbar raus: wer weder andauerend schreiben noch diskutieren möchte oder sollte, der lasse es lieber gleich – dem noch so nischenspezifischen Rest besorgt der gute alte Captain Longtail schon sein Publikum. [via marketing-blog.biz] Wer selbiges schon gefunden hat, der hat […]

Radikale Töne von Peter Weibel

Radikale Töne von Peter Weibel

Die ORF Futurezone veröffentlichte ein Interview mit Peter Weibel, dem Leiter des ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie Köln), das 2008 sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Der Künstler, Kurator und Kulturmanager hat das ZKM als Museum an der Schnittstelle von Kunst und Technik entscheidend mitgeprägt – seit 1999 liefert der internationelen Netzkunstszene Gesprächsstoff mit Ausstellungen wie […]

Gesprächsrunde zu Web 2.0

Gesprächsrunde zu Web 2.0

Unsere kleine Popkulturfarm fühlt sich subjektiv recht jung an und ist doch schon 10 Jahre alt – und für die Jubiläumsausgabe von das gap, die Ende Jänner erscheinen wird, hat sich die Redaktion insgesamt so einiges vorgenommen. Ich hab das Vergnügen, über die neue Platte von Angina P zu berichten und einige Überlegungen über die […]

WP-Plugin: Kommentare tracken

WP-Plugin: Kommentare tracken

Aus der Abteilung „spannende neue Web-Applikation“: coComment hat sich ganz auf das Verfolgen von Kommentare spezialisiert. Wer häufig auf diversen Blogs unterwegs ist, kennt das Problem der zeitverzögerten Kommunikation: die Antworten, man einige Tage später bekommt, werden allzu leicht übersehen. So kommt natürlich keine Konversation zu Stande – und hier springt coComment in die Bresche. […]

Unterschätzter Zukunftsreport

Unterschätzter Zukunftsreport

Das Web 2.0 ist online! Aber ruft mir nicht „Tautologie! Tautologie!“ zu. Denn so klar ist das nun auch wieder nicht – eigentlich lichtet erst ein Report von Z_punkt den „Begriffsnebel“ im deutschsprachigen Raum. Außerdem enthält er (der Report) „viele Grafiken und Schaubilder“ (O-Ton), muss also instruktiver Natur sein. Aber anstatt durch schlecht verborgene, jedenfalls […]

Gesunde Blasen p(l)atzen nicht

Gesunde Blasen p(l)atzen nicht

Web 2.0 zeigt alle Anzeichen einer gesunden Ökonomie, denn „This is not a bubble. Hot parties, overheated PR pitches, and five or six dozen social networking sites are just healthy indicators of a new boom.“ Die Tech Chronicles fassen die Top 10 Lügen rund um Web 2.0 sehr konzise zusammen. Wer da nicht lachen kann, […]

Tim O'Reilly kann Web 2.0 nicht mehr hören

Tim O’Reilly kann Web 2.0 nicht mehr hören

In einem aktuellen Interview im Spiegel erklärt Tim O’Reilly, warum ihm die inflationäre Verwendung des Begriffs web 2.0 einerseits mittlerweile gehörig auf die Nerven geht, warum aber andererseits trotzdem eine wirklich wichtige Entwicklung dahinter steckt, die weit über feuchte Fantasien stets leicht zu illuminierender Marketeers hinausgeht. Zitat: Das ist einer der Gründe, die mich bei […]

openBC wurde Xing...

openBC wurde Xing…

…und behauptet zumindest dem Namen nach nicht mehr, „open“ zu sein. In diversen Blogs wurde disktuiert über Prös und Cöns des neuen Designs; soweit ich bei rascher Durchsicht sehen konnte, sind die Funktionalitäten völlig gleich geblieben. Und die Logik der Geschlossenheit ebenfalls. Diverse Diskussionen, ob Xing denn nun eine Web 2.0 Applikation sei, scheinen ziemlich […]

Blogistan-Rückblick KW45

Blogistan-Rückblick KW45

Man grüßt heute mobil, zumindest, wenn man seine E-Mail auf einem tragbaren Rechenknecht verfasst, weiß Thomas Knüwer vom Handelsblatt. Überhaupt bleibt alles anders, und den View- und Hitzahlen wird schon wieder so schwindlig wie zu Zeiten des ersten Internet-Booms. So reicht bislang ein kleiner Trick, um in den Hitparaden des Web 2.0 Wünderkinds Youtube nach […]

Was ist ein Web 2.0 Logo?

Was ist ein Web 2.0 Logo?

Weder „Das große Web 2.0 Designhandbuch“ noch „Web 2.0 Design“ für Dummies stehen bislang im Bücherregal – Experten diskutieren drüber, was denn nun genau unter dem Schlagwort zu verstehen sei. Eine praktischen Hands-On Ansatz liefert Ludwig Gatzke mit seiner FlickR-Fotosammlung von Web 2.0 Logos, die zugleich als Linksammlung funktioniert und sich ausnehmend großer Beliebtheit erfreut. […]

User Generated Videos fürs Handy

User Generated Videos fürs Handy

Kaum bejubeln Googles Youtube-Kauf Analysten die goldene Zukunft des Themas Viral Video, sollen die kleinen Filmchen auch schon aufs Handy geliefert werden. Freilich nicht als Downloads, sondern via Mobil-Digital-TV. Die Idee hat was für sich: die Anbieter des mobilen Digitalfernsehens suchen nicht nur passenden Content, sondern vor allem neue Formate. Dass „normales“ Fernsehen am Handy […]

Browsing: IE hinkt auch im verflixten 7. Release

Browsing: IE hinkt auch im verflixten 7. Release

Selbst der behäbigste Browser rendert auf modernen Rechnern jede statische HTML-Seite recht flott. Subjektiv wahrnehmbare Geschwindigkeitsunterschiede treten eigentlich nur noch bei dynamischen, java-script-intensiven Pages auf. Mit anderen Worten: Web 2.0 entpuppt sich als neuer Prüfstein für einen flotten Seitenaufbau. Der Standard berichtet, dass der brandneue IE7 seinem Open Source Konkurrenten Firefox hier speed-technisch noch immer […]

Blogistan-Rückblick KW43

Blogistan-Rückblick KW43

Es ist Wochenende – jene zwei Tage, an denen Mann die von Montag bis Freitag liegen gebliebenen RSS-Feeds und Mailinglistenbeiträge meistens zu 90% schafft – sofern das Wetter nicht allzu schön ist und keine übermäßig wichtigen Besorgungen, die mit Besuchen in einem schwedischen Möbelhaus verbunden sind, anstehen. Diesmal schon am Samstag fertig, daher ein verfrühter […]

Werbung verführt St. Marx

Werbung verführt St. Marx

Gestern, am 10. Oktober 2006, traf sich die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikationder Wirtschaftskammer Wien zur Jahresversammlung. Jeder Inhaber eines Gewerbescheins für Werbung ist stimmberechtigtes Mitglied der illustren Versammlung. Der formale Teil der Abend war indes recht bald abgehandelt. Was mich und einige andere KollegInnen an den Ort des Geschehens lockte, waren indes nicht nur die […]

Seiten

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt ihre Suchkriterien