Beiträge

Nachruf auf Hannes Haas

Nachruf auf meinen Lehrer Professor Hannes Haas

Professor Hannes Haas war ein großartiger Lehrer, den eine schwere Krankheit viel zu früh aus dem Leben scheiden ließ. Ein persönlicher Nachruf.

Netzneutralität statt ACTA-Wahnsinn

Netzneutralität statt ACTA-Wahnsinn

Heute nachmittag diskutierte ich beim Internet Summit Austria mit Rechts-Experten über die Chancen und Risiken des Netzes – eine Diskussion, die dringlichst auf breiter Basis geführt werden muss, denn die aktuelle Entwicklung gibt mehr als nur Anlass zu milder Besorgnis.

TEDx Pannonia: Inspiration mitten im Burgenland

TEDx Pannonia: Inspiration mitten im Burgenland

Die erste TEDx Konferenz Österreichs fand im Burgenland statt – ein überaus gelungener Auftakt für die TEDx Pannonia, die nächstes Jahr ihre Fortsetzung finden soll.

Social Media als geschütztes Gewerbe

Social Media Beratung wird reglementiertes Gewerbe

Vorbei mit den wilden Zeiten der freien Social Media Beratung – spätestens ab 2012 wird aus Twitter- und Facebook-Werbung ein geschütztes Gewerbe, inklusive Ausbildung und Zulassungsverfahren.

Almcamp 2010: Fotos, Fazit und die Barcamp-Zukunft

Studieren in Utrecht: Medien und nicht irgendwas!

Die Universität Utrecht bietet einen interessanten Master-Studiengang für Medienkultur-Experten an: die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2010 endet am 30. März.

Univis: Warum die digitale Uni Wien mehr Social Media vertragen könnte

Univis: Warum die digitale Uni Wien mehr Social Media vertragen könnte

Ein wenig Social Media würde der digitalen Lehrveranstaltungs-Verwaltung der Universität nicht schlecht tun – das neue System übertreibt’s ein wenig mit dem Datenschutz.

Barcamp Klagenfurt: Die Reisevorbereitungen sind getroffen

Barcamp Klagenfurt: Die Reisevorbereitungen sind getroffen

Am 7./8. Februar findet das diesjährige Barcamp in Klagenfurt statt. Veranstaltungsort ist wieder die technisch hervorragend ausgestattete Alpen-Adria-Universität.

Veranstaltung: Visual Computing Trends 2009

Veranstaltung: Visual Computing Trends 2009

Mit der Zukunft der Visualisierung beschäftigt sich eine eintägige Konferenz in Wien Ende Jänner. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist völlig gratis, Interessenten registrieren sich vorab per E-Mail.

Wahl.Qual: H.C. Haider vs. Jörgl Strache

Wahl.Qual: H.C. Haider vs. Jörgl Strache

Wenn’s vorne juckt und hinten beißt – nimm Klosterfrau Melissengeist! Oder die FPÖ und das BZÖ im Doppelpack – doch vorher müssen Jörg Haider und H.C. Strache ihre nicht-inhaltlichen Differenzen beim Käfigmatch austragen.

Facts.ch will's wissen

Facts.ch will’s wissen

Eine wissenschaftliche Untersuchung soll Klarheit über die häufigsten Nutzungs-Szenarien von facts.ch bringen.

Blogistan Panoptikum KW02 2008

Blogistan Panoptikum KW02 2008

Interessante Infos über nofollow-Blogs (vor allem, wie man selbige findet) hat Malte zusammengestellt. kA, wie ich in die digerati Suchmaschine geraten bin – coole Sache jedenfalls! Auch ansonsten war’s blogtechnisch für mich eine sehr erfreuliche Woche: in den nächsten Wochen folgt wieder eine Serie von Gewinnspielen! Nur 1 gallisches Dorf leistet Widerstand Bevor ich gegen […]

A-Muse-Ment: Museale Bildschirmschonerei

A-Muse-Ment: Museale Bildschirmschonerei

Von 18. bis 22. August tagte die Internationale Museumsvereinigung ICOM in Wien. polygon gestaltete in Zusammenarbeit mit dem Kupferstichkabinett in der Akademie der bildenden Künste die Lounge-Inszenierung „Meet the Muse“. Hunderte Vertreter von Museen aus aller Welt und ein dichtgedrängtes Programm: da bot sich natürlich die Gestaltung eines „Lounge-Bereiches“ an, der einerseits als kommunikativer Treffpunkt […]

Vortrag von Anton Tantner: Seelen und Häuser ordnen

Vortrag von Anton Tantner: Seelen und Häuser ordnen

Die Geschichte der Hausnummerierung ist eng verbunden mit den ersten Versuchen einer quantitativen Erfassung der Bevölkerung: Anton Tantner über ein Großprojekt der Habsburgermonarchie.

Publizistik Wien: Auswahlverfahren wegen hoher Anmeldezahlen

Publizistik Wien: Auswahlverfahren wegen hoher Anmeldezahlen

Die Publizistik Wien sieht sich kommenden Studienjahr aufgrund der hohen Anmeldezahlen gezwungen, ein Aufnahmeverfahren zur Reduzierung der Studierendenzahlen einzusetzen.

.ch Medienforschung: Umfrage zu Corporate Blogs

.ch Medienforschung: Umfrage zu Corporate Blogs

Für ihren Fragebogen zum Thema „Corporate Blogs“ suchen zwei Schweizer Studenten TeilnehmerInnen, die regelmäßig in der Blogosphere unterwegs sind.

Vortrag: Friedrich Kittler auf der Dark Side of the Moon

Vortrag: Friedrich Kittler auf der Dark Side of the Moon

Den deutschen Medientheoretiker Friedrich Kittler begrüßt Claus Pias übermorgen als zweiten Gastvortragenden dieses Semesters beim Seminar Was waren Medien?. Als Thema hat sich der Berliner Philosoph „The Dark Side of the Moon“ ausgesucht. Ort: NIG (Neues Institutsgebäude der Universität Wien), Universitätsstrasse 7, Hörsaal 3D (im Philosophieinstitut, 3. Stock) , 1010 WienZeit: Mittwoch, 21. März 2007 […]

Siegfried Zielinskis Variantologie

Siegfried Zielinskis Variantologie

Über die Geschichte des Feuerwerks als öffentliche Aufführung, über mediale Anarchäologien und Variantologie-Forschung sprach Siegried Zielinski heute abend in seinem höchst kurzweiligen Vortrag. Claus Pias, Professor für „Erkenntnistheorie und Philosophie der Digitalen Medien“, hatte den deutschen Kuriositätensammler, wie er sich selbst bezeichnet, im Rahmen seines Seminars Was waren Medien? nach Wien eingeladen. Zielinski studierte Theaterwissenschaft, […]

Datenschmutz gratuliert VIX

Datenschmutz gratuliert VIX

Der Vienna Internet eXchange wird 10 Jahre alt. Von dieser Einrichtung bekommt Otto Normaluser in der Regel so gut wie nichts mit – interessant ist der von der Uni betriebene massive Datenknoten in erster Linie für Provider, die sich hier breitbandig ans Netz der Netze stöpseln. Christian Panigl hat dazu eine virtuelle Festrede im Comment […]

Remix my Plagiat

Remix my Plagiat

Nicht nur im gemeinen Internet sammelt sich der Staub an allen Ecken und Enden, nein, sogar die wissenschaftliche Textproduktion präsentiert sich – wohl nicht erst neuerdings – durchsetzt mit Verunreinigungen. Tja, Copy+Paste verleitet die StudentInnen zum Bösen: abschnittsweise frech kopierte Diplomarbeiten werden da eingereicht. Unter dem Titel Pimp my text beschäftigt sich Frank Hartmann auf […]