Change Summit Ötztal 2019

Change Summit 2019 | Hochgurgl, Tirol

Zum zweiten Mal lädt Veranstalter Ötztal Tourismus zum Nachdenken über die Trends der Zukunft. Auf 2.243 Metern Seehöhe diskutieren Medien- und Wirtschaftsexperten über die Zukunft des Reisens und die Zukunft von Medien & Kommunikation. Der Schwerpunkt der Diskussion sind smarte Assistenten und ihre Rolle im digital-augmentierten Tourismus:

Smarte Assistenten dürften den Tourismus in den kommenden zehn Jahren mindestens so prägen, wie es Smartphones in den vergangenen zehn Jahren getan haben. Für den Reisenden werden smarte Assistenten zum persönlichen Reisebüro, Navigator, Übersetzer oder Tour-Guide und übernehmen jegliche administrativen Aufgaben wie Ticketkäufe oder Check-ins. Sie werden besser über unsere Interessen Bescheid wissen und unsere Vorlieben genauer kennen, als fremde Auskunftspersonen das je können werden.

Durch die am Abend aufgezeichnete Auftakt-Sendung führt Galileo Moderator Stefan Gödde. Am kommenden Tag gibt es für die Teilnehmer mehrere vertiefende Workshops. Ich darf den Besuchern des Change Summit näherbringen, wie erfolgreiches b2b Content Marketing und Social Selling mit LinkedIn funktioniert und freue mich schon jetzt auf diese außergewöhnliche Veranstaltung.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Donnerstag, 21.11.

17:30 Uhr -
Einlass & Warm-Up
18:30 Uhr -
Eröffnung des 2. Change Summit durch Oliver Schwarz, Geschäftsführer Ötztal Tourismus.
20:30 Uhr -
Ende der Produktion der TV Sendung / Podiumsdiskussionen
im Anschluss -
Gedankenaustausch und Netzwerken

Freitag, 22.11.

9:00 Uhr -
Change Summit Workshops
13:00 -
Ende der Veranstaltung

Datum

21. November 2019 - 22. November 2019

Uhrzeit

17:30 - 14:00

Preis

€360,00
Top Mountain Crosspoint Hochgurgl

Ort

Top Mountain Crosspoint Hochgurgl
Timmelsjochstrasse 8, 6456 Hochgurgl
Kategorien
Tourismusverband Ötztal

Veranstalter

Tourismusverband Ötztal
Email
info@oetztal.com
Website
https://www.oetztal.com
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?