APA DeFacto Breakfast

Keynote Wie bitte?! – Strategisch zuhören im Social Web [DeFacto Breakfast]

Beim APA DeFacto Breakfast werde ich eine kurze Keynote über Social Media Monitoring (Irrtümer) halten und anschließend mit Lena Doppel (Digitalstrategin), Barbara Litschauer (Datenwerk) und Klemens Ganner (APA-DeFacto CEO) darüber diskutieren, was Monitoring bedeutet und leisten kann.

Aus der Ankündigung:

Soziale Plattformen sind nach wie vor ein bestimmendes Phänomen, das uns in der Kommunikationsarbeit täglich beschäftigt: Fake News verunsichern und Trolle verfolgen uns, Channels sind unmöglich zu überblicken und Shitstorms drohen am Horizont. Dabei birgt die digitale Kommunikation auch viele Schätze, die es sich zu heben lohnt. Genaues Hinhören und gezielte Analyse der Inhalte und Kommentare sind unabdingbar, um den strategischen Wert der vielen Stimmen in der digitalen Öffentlichkeit zu entdecken und für sich zu nutzen. […] Influencer lassen sich genauer beobachten, Inputs für Innovationen und Produktentwicklungen erzeugen und neue Insights in die Zielgruppe gewinnen.

  • Wie aber hört man richtig hin und welche Instrumente sind dazu die richtigen?
  • Welche Ergebnisse können PR- und Marketing-Profis davon erwarten? Welches sind die richtigen Kennzahlen & KPIs?
  • Wie lassen sich die relevanten Influencer identifizieren?

Der Link zur Anmeldung folgt in Kürze.

Date

27. Juni 2017

Time

09:30 - 11:00

Preis

kostenlos

Label

öffentlich / kostenlos

Ort

Presseclub Concordia
Bankgasse 6, 1010 Wien
Kategorien
APA DeFacto - Austria Presse Agentur

Veranstalter

APA DeFacto - Austria Presse Agentur
Website
http://www.apa-defacto.at/
QR Code

Diskutieren Sie mit!

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare abonnieren:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
wpDiscuz
Share
Share
Tweet
Pin