Video: El Caminito del Rey

Video: El Caminito del Rey

elcaminitodelreyDer Camino del Rey, liebevoll diminutiv auch Caminito del Rey oder zu deutsch Königspfad genannt, ist ein schmaler, von 1901 bis 1905 erbauter künstlicher Steig, über den heute (Extrem)Kletterer den Makinodromo, das berühmte Kletterparadies des El Chorro, erreichen. Ursprünglich diente er spanischen Arbeitern als Transportweg. 1921, 16 Jahre nach der Fertigstellung, beschritt König Alfonso XIII den Caminito, um den Conde del Guadalhorce Staudamm einzuweihen und gab dem Weg seinen jetzigen Namen.

Der unbarmherzige Zahn der Zeit hat mittlerweile an den Steinplatten genagt, in hundert Jahren wird wohl nicht mehr viel übrig sein von diesem poetischen Zeugnis menschlicher Determiniertheit, das bis heute nichts von seinem Nimbus eingebüßt hat, ganz im Gegenteil: inmitten der wild-zerklüfteten senkrechten Steilwände, unzählige Meter über dem Meer und über dichtbewachsenen Strand-Wäldern wirkt der Steig wie eine archaische Metapher.

Auf Brightcove gibt’s ein wunderschönes Video, das die gesamte Strecke aus der Ich-Perspektive des Protagonisten zeigt. Besonders spektakulär sind jene Stellen, an denen die ursprünglichen Platten weggebrochen sind: dort führt nur mehr ein schmaler Metallbalken auf die andere Seite, der ein gewisses Maß an seiltänzerischen Skills erfordert… ohne Schwindelfreiheit und sicheren Tritt geht da gar nix! Am besten Zurücklehnen und genießen. [via Ulrich]

Spiel mir das Game vom Camino

Man kann sich auch virtuell zum El Chorro geben: die beiden Animations-Künstler Dave Jones und Jill McLeod besuchten die Gegend um den Caminito del Rey im Jahr 2000 und ließen sich zu einem Flash-Spiel inspirieren: in Chasm begleitet der Spieler Hauptcharakter Joe – überraschenderweise handelt sich’s aber nicht um ein Geschicklichkeitsspiel, sondern um ein Adventure.


Foto: Caminito del Rey von Gabirulo (FlickR)

 

7 Antworten
  1. david says:

    Wow! Da wird mir ja schon vom Video schwindlig. Schade, dass ich da wohl nie hinkann mit meiner Höhenangst. Wirklich schön. Danke!

    Antworten
  2. Aufschnürer says:

    Holla, ein Spaß für die ganze Familie :smile:
    Ich habe zwar keine Höhenangst, aber ob ich mich auf diesen Pfad wagen würde, wage ich zu bezweifeln. Tolle Eindrücke in dem Video.

    Antworten
  3. Christiane says:

    Ja echt geile Videos – ich fahr in zwei Wochen dorthin und wünschte ich hätte den Mut selbst den Weg zu gehen – aber ich bin auch mit Höhnangst gesegnet – schade!!! Kann man eigentlich auch gute Fotos machen ohne den Königsweg zu gehen?

    Antworten
  4. Troy says:

    Camino del Ray in El Chorro ist echt cool und immer eine Tour wert!

    Mit etwas Klettertechnik ist das auch kein Problem!
    Die hab ich da in El Chorro in der Climbing-Lodge Kletterschule gelernt (http://www.Klettern-in-Spanien.de)- und auf dem Camino del Ray gleich ausprobiert :grin:

    have Fun!
    Troy

    Antworten
  5. Helmut Jung says:

    Hallo!
    Habe mir einige Videos von diesem Weg angeschaut und wünsche mir,
    auch ihn zu gehen. Habe jedoch gelesen und auch gehört,daß es
    verboten sei und auch sehr hoch bestraft wergen würde.
    Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?