Was ist ein Web 2.0 Logo?

Weder „Das große Web 2.0 Designhandbuch“ noch „Web 2.0 Design“ für Dummies stehen bislang im Bücherregal – Experten diskutieren drüber, was denn nun genau unter dem Schlagwort zu verstehen sei. Eine praktischen Hands-On Ansatz liefert Ludwig Gatzke mit seiner FlickR-Fotosammlung von Web 2.0 Logos, die zugleich als Linksammlung funktioniert und sich ausnehmend großer Beliebtheit erfreut.

Die Experten von Fontshop haben die diversen Logos von Big Players einer typographischen Analyse unterzogen und kommen zu dem Schluss:

Sofort ins Auge springt die häufige Verwendung weicher und runder Schriften. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht die VAG Rundschrift. Auch die Helveticaâ„¢ Rounded, Arial Rounded, Bryant, und die FF Cocon sind Web-2.0.-Bestseller. Alle diesen Schriften verleihen eher strengen Logos eine freundliche Anmutung.

Eine nicht ganz ernst zu nehmende Liste von Web 2.0 Merkmalen gibt’s am Fontblog. [via bloglevel 21]

1 Antwort
  1. ritchie
    ritchie says:

    testkommentar gravatars – ab sofort werden Globally Recognized Avatars hier angezeigt. Registrierte User können sich unter „Benutzereinstellungen“ auch ein spezifisches Avatar-Bild für datenschmutz-Kommentare einstellen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?