Max Schrems im Gespräch mit datenschmutz.net: Was will noyb?

Max Schrems im Gespräch mit datenschmutz.net: Was will noyb?

Zuletzt aktualisiert am 9. August 2018 um 5:28

Max Schrems kennt die Welt dank seiner Klage gegen Facebook. Nun hat der Österreicher noch weitergehende Pläne: Die Privacy NGO noyb – none of your business – soll die Einhaltung bestehender Datenschutzbestimmungen forcieren: Durch Samml- und Musterklagen, aber auch durch Kooperation mit anderen NGOs.

Im Gespräch erklärt Schrems, warum Behörden und Gerichte häufig einen Anstoss von außen brauchen und warum Datenschutz-Anliegen ähnlich durchgesetzt werden können wie Konsumentenschutz.

Mehr über noyb: https://datenschmutz.net/noyb

Videostatistik
Dauer

18:5

Views

53

Likes

0

4 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?