Werbung verführt St. Marx

Gestern, am 10. Oktober 2006, traf sich die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikationder Wirtschaftskammer Wien zur Jahresversammlung. Jeder Inhaber eines Gewerbescheins für Werbung ist stimmberechtigtes Mitglied der illustren Versammlung. Der formale Teil der Abend war indes recht bald abgehandelt. Was mich und einige andere KollegInnen an den Ort des Geschehens lockte, waren indes nicht nur die […]

CD-Review: Dubble Standart – Are you experienced?

Die Hendrix-Paraphrase am Cover darf ironisch verstanden werden – das Dub-Kollektiv hat kein Konzeptalbum á la „Jimi in Dub“ aufgenommen, sondern solide Neo-Dub-Beats, wie man sie spätestens seit „Return to Planet Egalica“ von den Wienern gewohnt ist. 12 neue Tracks, die zwischen tiefem Chillout und upbeat-Tanzfegern pendeln, reichten als Kaufargument locker aus.

Heutigentags: Die zweiten Sensationen im Alleingang

Untrügliches und notwendiges Merkmal einer Sensation: es wird über sie gesprochen – ausführlich, ausschmückend, erinnernd. Meist dient diese Art der Kommunikation weniger dem Erzählen denn vielmehr der Bestätigung, dass man selbst dabei war. Ob solcherlei Überlegungen die Wiener Künstler Herwig Kopp und Moritz Majce dazu animiert haben, ihre „Sensationen im Alleingang“ zu konzipieren, sei dahingestellt: […]

Jugendschutz im Netz, mal anders

Gut, dass der ARD mal wieder einen Hörspielwettbewerb für NewcomerInnen aus der „freien Szene“ veranstaltet. Noch besser, dass der deutsche Staatsfunk die elf eingereichten Beiträge „Premiere im Netz“ feiern lässt: das bedeutet, dass man sämtliche Werke als mp3-Files donwloaden kann: ARD Hörspieltage. Ein wenig jene formatradiofeindliche Unterhaltungsform aufzuwärmen, mit deren späten Ausläufern die Noch-vor-Internet-Kindergeneration sich […]

Filmkritik: Das weiße Rauschen

„White Noise“ kam 2005 in die Kinos, diese Review erschien im Ray Kinomagazin vor circa 2 Jahren. Der plötzliche Tod seiner Frau wirft einen Architekten aus Bahn seines idyllischen Lebens. Doch mittels EVP (Electronic Voise Phenomena) tritt die Verstorbene mit ihrem Mann in Kontakt. Ein Sammelsurium aus Monitoren und Audio Recording Equipment wird zur Pforte […]

FilmKritik: Hitch – der Datedoktor

Originaltitel: Hitch Drehbuch: Kevin Bisch Regie: Andy Tennant Produzenten: James Lassiter, Wink Mordaunt, Will Smith, Michael Tadreoss, Teddy Zee Score: Alan Ellitott, George Fenton Kamera: Andrew Dunn Schnitt: Troy Takaki, Tracey Wadmore-Smith Besetzung: Will Smith, Eva Mendes, Kevin James, Amber Valletta, Julie Ann Emery, Robinne Lee, Nathan Lee Graham, Adam Arkin u.a.Homepage erschienen im Ray […]

Papst schafft Vorhölle (ab)

Wie neben 1.000 anderen Medien auch der ORF berichtet, schafft der Papst die Vorhölle ab. Jener frenetisch Jubel, den diese Meldung hervorruft, scheint allerdings ebenso verfrüht wie unbegründet: wer sagt denn, dass die vielen dort gefangenen ungetauften Kinder nun in den Himmel kommen und nicht zB in den siebten oder sechsten Höllenkreis, wo halt mehr […]

CCC fordert Verbot von Wahlcomputern

Meist kann das deutschsprachige Wesen* relativ problemlos niederländisch lesen. Ähnlich verhält sich‘ mit sprechenden holländischen Domainnamen, die p.t. Leserschaft darf also raten, worum’s der Initiative wijvertrouwenstemcomputersniet.nl geht. Genau – „Wir vertrauen Wahlcomputern nicht.“ Bei der Kampagne handelt sich’s weder um Orwell-beeinflusste Kunst,noch um Satire: vielmehr stand schon länger der Verdacht im Raum, dass die bei […]

Über Fotografie als Übersetzungsspiel

In seinem aktuellen Essay „Produzieren und Prozessieren von Bildern“ schreibt der Kulturphilosoph Frank Hartmann eine Diskussion um die Fotografie fort, die den Abbildungscharakter des Bildes nachhaltig in Frage stellt. Der Essay bewegt sich in der Tradition von Walter Benjamin und Vilém Flusser, die in ihren Schriften stets auf die Spezifika technisch generierter Bilder hinwiesen – […]