B2B Social Media Studie 2019

B2B Social Media Studie 2019 – Jetzt mitmachen & Ergebnisse erhalten

Die einzige Langzeitstudie, die das Social Media Verhalte von business-to-business Unternehmen analysiert, wird 2019 Jahr erstmals den gesamten DACH-Raum abdecken. Bei der neunten Auflage ist neben Deutschland und Österreich (seit 2016 mit dabei) erstmals auch die Schweiz vertreten. Die Umfragephase hat bereits begonnen und endet am 2. August.

Wer sich die 15 Minuten Zeit nimmt, kann optional die eigene E-Mail Adresse hinterlassen, um die Ergebnisse zugeschickt zu bekommen. Im Vorjahr nahmen insgesamt 601 Expertinnen und Experten an der Befragung teil, davon 301 aus der Alpenrepublik. Eine Zusammenfassung der Vorjahresergebnisse hat der DMVÖ (Direktmarketing Verband Österreich) veröffentlicht, dessen B2B Expert Group die Studie hierzulande organisiert:

Fast 96 Prozent aller deutschen und mehr als 92 Prozent der österreichischen B2B-Unternehmen nutzen Social Media, um ihre Zielgruppen anzusprechen. […] Knapp 40 Prozent der Befragten setzen dafür den Zeitaufwand einer Halbtagskraft ein. […] LinkedIn und Twitter gewinnen an Bedeutung. Facebook ist 2018 der große Verlierer.

Ich bin vor allem neugierig auf die Unterschiede zum Vorjahr. Die Ergebnisse sind natürlich für jeden, der sich professionell mit Online Marketing (Strategie) befasst, hochinteressant. Mein Tipp: Twitters kurzer Höhenflug wird sich nicht fortsetzen, Instagram wird weiterhin vor Facebook bleiben und LinkedIn dürfte wohl die meisten neuen Unternehmenspräsenzen aufweisen.

Aber lassen wir uns überraschen! Planen Sie etwa 15 Minuten für die Beantwortung der Fragen ein.

zur Umfrage
Offizielle Ankündigung der Social Media B2B Studie 2019

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?