Snapchat stiehlt jetzt zurück

Facebook bzw. Instagram bedienten sich in der Vergangenheit recht schamlos an Snapchat-Idee, nun dreht sich der Wind. Mit den neuen App Install Ads bekommen Advertiser die Option, Nutzer zu erreichen, die Interesse am Download einer App zeigen. 2015 machte Facebook mit dieser Anzeigenform 17% seines Gesamt-Werbeumsatzes.

Bisher steckt das Werbe-Ökosystem auf Snapchat noch in der Beginnphase, trotzdem erzielte man im Vorjahr damit bereits über 400 Millionen Dollar Umsatz. Ein erweitertes Targeting ist ein wichtiger Schritt in Richtung effizientere Monetarisierung. Um die Vermarktung des Inventars kümmern sich aktuell1 15 externe Partner.

Spieß umgedreht: Snapchat startet Angriff auf Facebooks Umsatztreiber | OnlineMarketing.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?