iPad Schutzfolie

Gewinnspiel: 3x iPad-Praxisbuch und Display-Schutzfolie

Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2014 um 15:47

Spiegeleier lassen sich am iPad keine braten, aber Apples gehypter Tablet-PC kann weit mehr als Fotos herzeigen und Tageszeitungen runterladen. Data Beckers Praxisbuch zum iPad stellt Praxislösungen und Applikationen für den harten Geek-Alltag vor. datenschmutz verlost 3 Packages bestehend aus Buch und iPad Schutzfolie – wer gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag.

Als IT-Verlag ist es Data Becker gewohnt, schnell auf neue Hardware-Trends zu reagieren – und mit dem „Praxisbuch zum iPad“ gelang es den flinken Redakteuren, quasi zeitgleich mit dem offiziellen Marktstart eine hilfreiche Sammlung mit Tipps, Tricks und Anwendungsbeispielen zusammen zu stellen, die zuverlässig das „Und-was-nun-Symptom“ verhindert. Ahmet Iscitürks Buch spart eine Menge Recherche, kennt die nützlichsten Apps und jede Menge Tipps und Tricks für den multimedialen iPad-Alltag.

Dazu gibt’s Data Beckers Premium Displayschutz fürs iPad – im Gegensatz zu den meisten Kratzer-Wächtern lässt sich die Folie dank Positionierstrip tatsächlich genau und blasenfrei aufs Display applizieren, ein Mikrofaser-Reinigungstuch ist ebenfalls enthalten.

iPad Schutzfolie

iPad Praxisbuch und Schutzfolie gewinnen

Wer eines der drei Packages, bestehend aus „Das Praxisbuch zum iPad“ und dem Premium Displayschutz, gewinnen möchte, hinterlässt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag, die Sieger ermittelt König Zufall. Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Beitrags und endet am 15. August 2010 um Mitternacht. Wie gewohnt gibt’s Zusatzlose, und zwar:

  • datenschmutz Newsletter-Abonnenten bekommen bei jedem Gewinnspiel automatisch 3 zusätzliche Lose.
  • Registrierte Benutzer erhalten ebenfalls bei jedem Gewinnspiel 3 zusätzliche Lose.
  • Für Ankündigungen der Verlosung am eigenen Blog gibt’s 2 Zusatzlose.
  • Wer das Gewinnspiel auf Facebook, Twitter etc. ankündigt, erhält pro Tweet bzw. Status-Update 1 Zusatzlos.

Rechtsweg und Barablöse sind wie immer ausgeschlossen, im Übrigen gelten die Standard-Teilnehmebedingungen für datenschmutz Gewinnspiele.

16 Antworten
  1. Tostan says:

    Obwohl ich am vorletzten PR-Stammtisch (nein nicht dieses PR, sondern dieses http://www.perryrhodan.net ;-)) deine Visitenkarte erhalten habe, bin ich erst heute dazu gekommen, in deinem Blog zu schmöckern. Und … hehe … klar hinterlasse ich exatk hier einen Kommentar. :-D
    Bin aber enttäuscht, weil ich mir zumindest 3 Tipps von dir erwartet habe, was man jetzt mit diesem Ipad machen könnnte – natürlich immer im Vergleich zum Netbook. *grübel grübel* Bin noch immer etwas ratlos. Aber ich werde schon irgendwann einen Leser dieser Tageszeitung treffen, die den Ipad jetzt zum Abo überreicht, um ihn zu fragen, wie er/sie/es jetzt damit seine Freizeit versch … äh, verbringt. Und da nur potentielle Ipad-Nutzer zu der Zielgruppe der Zeitung zählen, kann das ja nicht all zu lange dauert. ;-)
    CYA Tostan

    Antworten
    • Ritchie Blogfried Pettauer
      Ritchie Blogfried Pettauer says:

      Naja, ehrlich gesagt: als Lesegerät ganz nett… aber mir kommt keine Äppl Software auf den Rechner. Steve Jobs, den alle als Messias feiern, ist ein lächerlicher Kontrollfreak. Der Erfolg von Apple zeigt aber sehr schön ein typisches „Symptom“ unserer Gesellschaft: die schön glitzernde Oberfläche macht en masse Personen, die sich für „kritisch“ und „individuell“ halten, zu sabbernden Evangelisten einer Firma, gegen die Microsoft definitiv das „Reich des Guten“ ist… aber ich schweife ab. Die Hardware find ich okay, zulegen werd ich mir das iPad nicht. Wird wohl bald was gleichwertiges Linux- oder Windows-basiertes geben :-)

      Antworten
  2. farolito says:

    Nacdem ich inzwischen begeisterter iPod Nutzer bin, nehme ich gerne an dem Gewinnspiel Teil :-)

    gesendet vin meinem iPad

    Antworten
  3. Dallmeier says:

    Bin extra in den Saturn gegangen, um das Teil einfach mal in den Händen zu halten. Fasst sich gut und wertig an. Doch ein Netbook ziehe ich dann persönlich doch aufgrund der besseren Nutzungsmöglichkeiten vor ;)

    Antworten
  4. Christian says:

    Schade, da war ich wieder einen Tag zu spät. Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Link zur Premium Displayschutzfolie bei mir nicht richtig funktioniert.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?