Verlosung: 3x Stereotyp „Keepin‘ me“

Über die Großartigkeit des brandneuen Stereotyp-Albums wurde an dieser Stelle bereits berichtet; und dank Natalie von g-stone Recordings kann ich das gute Stück hiermit zur Verlosung anbieten – 3 Stück gibt’s, original cellophaniert und frisch aus dem Presswerk. Insofern: mp3-Downloads sind out, Freeloader gewinnen die wirklich essentielle Alben ab sofort einfach auf datenschmutz!

Wie gewinnen?

Natürlich muss unvorstellbar großer Aufwand getrieben werden, um am Gewinnspiel teilzunehmen – wer „Keepin‘ me“ haben will, muss:

  1. auf blog.datenschmutz registriert sein – hier geht’s zur Registrierung
  2. einen Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen á la „haben mag!“

Die Verlosung läuft zwei Wochen lang – am 26. November werde ich dann die Nicknames aller TeilnehmerInnen durch den datenschmutz.randomizer.3000 laufen lassen. Selbiger spuckt dann drei Namen aus, anschließend bekommen alle TeilnehmerInnen ein E-Mail mit der Info „leider nein“ oder „gewonnen“ – die GewinnerInnen schicken mir anschließend ihre Postadresse und einige Tage später liegt „My Sound“ bei ihnen in der Post.

Extra-Quickness Bonus: ich hab noch zweimal die Presse-Version des Albums zuhause, das ist die Original-CD ohne Booklet, ohne Case in Cellophan-Hülle. Wer als erster hier postet, hat eine der beiden Presse-CDs fix gewonnen.

Teilnahmebedingungen:
Die Gewinner werden via E-Mail verständigt. Die Barablöse von Gewinnen und der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden.

23 Antworten
  1. ritchie
    ritchie says:

    Hi Pete, die Presseversion des Albums gehört schon mal dir :-) Hab dir eine E-Mail geschrieben wegen der Adresse.
    3 more „Keepin‘ me“ to go…

    Antworten
  2. ritchie
    ritchie says:

    Ach ja – spam ist eine Pest, ich hab das Blog so eingestellt, dass ich den ersten Kommentar eines Users händisch freischalten muss. Sonst wär da dauernd alles voller Müll. Und ich hab noch kein ordentliches Captcha-Plugin gefunden, also nicht übermäßig wundern, wenn euer 1. Kommentar nach dem Reload wieder „verschwunden“ ist.

    Antworten
  3. jack_nordic says:

    Das erste Album von ihm war extradick. Von „Keepin‘ me“ kenn ich bisher nur die Single, aber die rockt. Wär schon gespannt auf den Rest und melde mich hiermit für die Verlosung an :-)

    Antworten
  4. Fred says:

    Na denn – da sag ich doch auch nicht nein. Der Review nach zu urteilen könnt das ganz meinen Geschmack treffen.

    Antworten
  5. hans-a-plast says:

    Na dann bin ich doch mit dabei im Pot, vermindere die Chancen der anderen auf Gewinn und erhöhe meine eigenen!

    Antworten
  6. ritchie
    ritchie says:

    So, Gewinner ermittelt, E-Mails verschickt. Gratulation @meerfux, silence jack_nordic. Danke für die Teilnahme und bleibt datenschmutz weiterhin gewogen!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?