d/s wünscht Sylvesterspaß & ein erfolgreiches 2008!

d/s wünscht Sylvesterspaß & ein erfolgreiches 2008!

Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2015 um 15:17

sektLassen wir das doch mit 2007. Es reicht. Wie wär’s, wenn wir mit einem neuen Jahr beginnen? Einverstanden? Paaasst. Dann sagen wir einfach, morgen wär der 1. Jänner 2008 und übergeben 2007 offiziell und feierlich der Zeitgeschichtsschreibung. datenschmutz wünscht jedenfalls allen LeserInnen unvorstellbar exzessive Sylvesterfeierlichkeiten, einen anständigen Kater und den obligatorisch-metaphorischen guten Rutsch.

Für Jahreshitparaden fehlt eindeutig die nötige Distanz, ab Jänner geht’s dann los mit den High- und Lowlights der vergangenen 12 Monate. Nur soviel zu den kommenden 52 Wochen: 2008 ist nicht bloß das europäische Jahr des interkulturellen Dialogs, das Jahr der Mathematik (in .de), das Jahr der Rüstung (laut EU-Verteidigungsagentur), das internationale Jahr des Planeten Erde (sagt die UNESCO), das internationale Jahr der Sprachen und, last but least, das internationale Jahr der Kartoffel (beides laut UNESCO).

Mit anderen Worten: 2009 schweigen Völker und Einzelpersonen (oder kommunizieren visuell), rechnen mit rein gar nichts, tragen keine Rüstungen, ziehen auf einen anderen Planeten um und essen ausschließlich Reis. Also kalkulieren wir die nächsten 12 Monate genauso ausgiebig, wie wir Kartoffeln essen und interkulturell kommunizieren.

Das sind ja schöne Aussichten! In diesem Sinne: datenschmutz wünscht allen LeserInnen, KommentatorInnen und BeiträgerInnen ein vorstellbar großartiges 2008 und einen je nach persönlicher Präferenz wahnwitzig ruhigen oder explosiv exzessiven Jahreswexel.

Prosit Neujahr!

8 Antworten
  1. weirdsista says:

    passt, ich hatte auch noch nicht gelegenheit, mir den kopf ausreichend über meine jahrescharts zu zerbrechen. alle jahre das gleiche, ich kann mich an vieles nicht erinnern, ob das heuer oder doch schon früher war. oder ich vergesse wichtige dinge. muss da noch mal CD-, DVD- und bücherregal genauer untersuchen.

    das jahr der kartoffel! herrlich! ich liebe erdäpfel in jeder erdenklichen zubereitung. :grin:

    was du vergessen hast und wovor mir jetzt schon graut: 2008 wird geprägt sein von sport-großereignissen, eines davon sogar in unserem land. und das geht mir, die sich immer ärgert, wenn wegen fußball meine lieblingsserien ausfallen, ordentlich auf den wecker.

    Antworten
  2. Daniel R. says:

    Wünsche auch ein frohes neues Jahr 2008 nachträglich! Video ist natürlich mal wieder extra Klasse, ist immer ein Spaß bei euch reinzuschauen. Weiter so! Jahr der Kartoffel ist natürlich ebenfalls ein Knüller, ich tau schonmal die Pommes im Tiefkühler ab :smile: :smile: Daniel R.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?