Verlosung: 2 Tickets für Sven Väth + Olive Mix-CD

Verlosung: 2 Tickets für Sven Väth + Olive Mix-CD

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2007 um 18:04

sven vaethAm 25. Oktober feiert Techno-Legende Sven Väth in der Ottakringer Brauerei seinen Geburtstag im Rahmen der Eventreihe „Essence“. datenschmutz verlost 1×2 Eintrittskarten für die Party sowie einmal die aktuelle Mix-CD „Olive“ von Electric Indigo und Crazy Sonic. Wer einen der beiden Preise gewinnen möchte, schreibt einfach einen Kommentar zu dieser Story. Auf drei Floors wartet technoide Beschallung vom feinsten – und die Ottakringer Brauerei ist allemal einen Besuch wert – zumindest geht dort das Bier wohl niemals aus :mrgreen:

www.conrad.de

Eine Registrierung ist dazu nicht erforderlich – aber bitte die richtige E-Mail Adresse angeben, sonst wird’s nix mit der Gewinnverständigung. Wer am 25. nicht in Wien weilt und daher nicht in die Ottakringer Brauerei kommen kann, aber trotzdem gerne die CD haben möchte, möge dies in seinem Kommentar vermerken! Hier geht’s zu den genauen Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel endet am 23. Oktober. An diesem Tag wird auch die/der GewinnerIn der Freikarten via E-Mail informiert.

Urban Artforms: Essence mit Sven Väth

Sven Väth wird an diesem Abend hinter den Turntables nicht allein feiern: Philipp Straub, Crazy Sonic und Peter Kruder (dessen Techno-Sets mittlerweile legendär sind und mir persönlich weit besser gefallen als der frühere K&D Downbeat Style) unterstützen den Betreiber des Cocoon Club.

Der Hauptact blickt auf ein ausgesprochen bewegtes Techno-Leben zurück: geboren am 26.10.1964 in der Nähe von Frankfurt, war Väth bereits in den späten achtziger Jahren mit Hits wie „Electric Salsa“ in den Charts vertreten. Später folgen zahllose Techno-Produktionen, der Amnesia Club in Ibiza und vor allem das Cocoon-„Imperium“, einem Konglomerat aus Hi-Bro Club, Booking Agentur, Radioshow, Merchandise, Labels und Restaurants. Sven Väth beweist mit seinem langfristigen Erfolg, dass er nicht nur ein Gespür für die richtigen Beats und eine Faible für Hedonismus und ausgefallene Feierei hat, sondern zeigt sich auch als erfolgreicher Geschäftsmann, der in Zeiten einer untergehenden Popindustrie Synergie-Effekte perfekt auszunutzen weiß. Am DJing hat der Mann ganz offensichtlich in all den Jahren nie den Spaß verloren, ein Väth-Geburtstagsset garantiert Qualität.

Insgesamt hat die Partycrowd in der Ottakringer Brauerei die freie Wahl zwischen drei Floors:

Floor 1: Sven Väth (Cocoon), Philipp Straub (PS Recordings), HOT-X (Deadcode)
Floor 2 – hosted by Crazy: Peter Kruder (G-Stone), Crazy Sonic (Flex Schallplatten), Patrick Testor (spätvorstellung), Fauna (Flex)
Floor 3 – Lounge hosted by koma.beach: SirSchranzelot (komakollektiv), Kayoz (shellbeach), Nicolas Bacher (nb records)

electric indigo - oliveIm Vorverkauf kosten die Tickets 20 Euro, an der Abendkasse 25. Mehr Infos gibt’s unter Urbanartforms.com. Wer sich also den Eintritt sparen möchte, hinterlässt einen Kommentar zu dieser Story. Unter allen TeilnehmerInnen wird zusätzlich einmal die brandaktuelle Mix-CD „Olive“ von Crazy Sonic und Electric Indigo verlost. Das Tracklisting sieht folgendermaßen aus:

  1. Pele – Childhoods end Hans
  2. Staudinger – Now and Then
  3. Trentemöller – Moan
  4. Guy Gerber & Shlomi Aber – My Space
  5. Anthony Rother vs. Beliayeva – Roses
  6. Samuel – Klap Klao (Instrumental)
  7. Paul Kalkbrenner – Ick muss aus dit milieu raus
  8. Marco Carola – Apnea
  9. Catekk – Funny little clouds
  10. Brendon Moeller – Pink Noise
  11. Camea – Wire Tap
  12. Eltron – Track A
  13. Marcel Dettmann – Shena / T++ Remix
  14. Electric Indigo – Gorodok
  15. Plan Tec – Espias Psiquicios / Jonas Kopp Remix
  16. Frankie – Dig It All
  17. Housemeister – Bubblegun
  18. Audion – I Gave You Away
  19. STP – The Fall / Original Mix

Wer also gewinnen will, schreibt zu diesem Beitrag bis zum Dienstag, 23. Oktober, einen Kommentar zu dieser Story. Für die GewinnerInnen-Ziehung ist wie immer die datenschmutz-Abteilung Glücksfeen im Team mit König Zufall verantwortlich. Vielen Dank an Birgit und an Urban Artforms – und allen TeilnehmerInnen viel Glück beim Gewinnspiel!

46 Antworten
  1. luciano says:

    weinverkostung gibts auch!
    Nach dem mich Sven im flex überzeugt hat bin ich auch hier am start!

    Fette party!

    Cheers

    Antworten
  2. Tenshi says:

    nagut, die rechenaufgabe, damit man hier posten kann ist gemeistert…war schon schwer genug so früh am morgen!

    papa väth würd ich echt gern mal sehn, bin komischerweise noch nie dazugekommen :(

    Antworten
  3. laminat says:

    huhu! auch ich hab mr. „gude laune“ noch nie live zu gesicht bekommen. und so eine entertainer muss man mal gesehen haben :!:

    Antworten
  4. Michael Kamleitner says:

    so, dann verbinden wir mal das nützliche (teilnahme am gewinnspiel) mit dem schamlosen (eigenpromotion) ;) …

    4 sets von väth zum einstimmen gibts auf play.fm:

    hooray!

    Antworten
  5. Sven | Blog 7 says:

    Leider ist Wien nicht gerade um die Ecke bei mir, aber über die CD würde ich mich schon freuen :)
    Ich hab vor einigen Jahren einen Bericht über die Entstehung des Cocoon Clubs von Sven gesehen. Ich muss schon sagen, echt beeindruckend und stylish! Seine Musik ist natürlich auch erste Sahne :mrgreen:

    Antworten
  6. Otis says:

    habe sven väth leider noch nie live spielen gesehen, daher wird es jetzt endlich mal zeit in seinen technoiden Sound einzutauchen und so richtig party zu machen. ich würd mich über den gewinn sehr freuen :mrgreen:

    Antworten
  7. Louise says:

    Da hab ich ja schon starke Konkurrenz im Vorfeld. Trotzdem versuch auch ich mein Glück. 2 Karten für Sven Väth läßt schon jetzt mein Herz schneller schlagen. Daher würd auch ich mich über den Gewinn sehr freuen. (ich hoffe, wir hören voneinander :wink: )

    Antworten
  8. verena says:

    als ich gelesen habe, dass sven väth nach wien kommt war ich einfach nur buff!!! für mich ist er überhaupt einer der besten djs!! schon alleine das programm in ibiza war klasse!!! es heißt ja immer ba part of it also lasst mich bitte dabei sein wenn es heißt sven väth on turntables :)
    greez

    Antworten
  9. Stefan says:

    bin zwar schon etwas spät dran – trotzdem wärs genial die karten zu gewinnen! sven väth is ja immer einen besuch wert

    Antworten
  10. Cathie says:

    ja, das Programm klingt sehr vielversprechend. Leider habe ich Sven Väth noch nie live erleben dürfen. Deshalb muss ich unbedingt dorthin um mich zu überzeugen, ob er wirklich so genial mixt wie auf der CD! :grin:

    Antworten
  11. breathe says:

    Muss hier recht geben – K&D „Downbeat“ Style war auch nicht ganz meines bin daher schon gespannt wie sich K. solo schlaegt. Auf Sven Vaeth zusammen mit (hoffentlich) Alter Ego auf der Trackliste bin ich sowieso schon hammer-geil seitdem ich ein kurzes Videoschnipsel vom Gig aus Linz gesehen hab (Aug07)!

    Antworten
  12. Stefanie says:

    Juhu!!! Jetzt ist es bald so weit!
    Sven Väth kommt und einer von uns gewinnt Tickets!!!!!
    ich kanns kaum erwarten :smile:

    Antworten
  13. ritchie
    ritchie says:

    Update: die GewinnerInnen

    So, die Ziehung ist erfolgt! Gewonnen haben:

    • 2 Freikarten für Sven Väth: SSSSusanne
    • 1 Mix CD „Olive“ von Electric Indigo und Crazy Sonic: Sven (Blog7)

    Allen vielen Danke für’s mitmachen – und falls es diesmal nicht geklappt hat: hier auf datenschmutz gibt’s regelmäßig Gewinnspiele!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?