Wenn rechte Politiker nie gearbeitet haben

Wenn rechte Politiker nie gearbeitet haben

Zuletzt aktualisiert am 6. März 2015 um 0:25

Auf die Antwort des Reporters, welchen Beruf er bisher ausgeübt habe, antwortet dieser Spitzenkanditat irgendeiner offensichtlich personaltechnisch unorthodoxen Partei ziemlich aggressiv: „Ich habe… noch nichts habe ich gemacht. Ich habe keinen Beruf ausgeübt.“ Und dann, auf genauere Nachfrage: „Ich lebe von meinen Einkünften.“ Tja, wer tut das nicht?

[via Swiss-Lupe]

PS: „Sie werden sich wundern! Sie haben’s mit einem neuem Typ Politiker zu tun mit unsrem Freund Reimers,“ sagt Droese. Da hat er völlig recht.

4 Antworten
  1. dissel sagt:

    Hehe, da sieht man mal, dass es wirklich Sachen gibt, die man so eigentlich gar nicht vermuten würde. Ach, wenn man die Politiker mal richtig „durchleuchtet“, kommen bestimmt noch ganz andere Dinge zum Vorschein :cool:

    Antworten
  2. Dara Weishaupt sagt:

    Politiker, auch die rechts sitzen werden gewählt! Leider. Dennoch ist der Wähler für solche Politiker verantwortlich, selbst wenn der nicht bis auf 3 zählen kann. Der Wähler oder der Politiker oder beide. Da steht uneingeschränkt unsere Schulbildung in der Pflicht.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchten Sie neue Kommentare abonnieren?
Wann möchten Sie Ihre Benachrichtungen erhalten?